Sollte ich zum schulpsychologen gehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du solltest zu einem. vertrauenslehrer gehen und mit ihm drüber reden den reden bringt oft auch sehr viel...

zum Schulpsychologen solltest du auch gehen der kann dir denk ich mal helfen...

das du nicht willst das deine Eltern was davon erfahren verstehe ich sehr gut da ich selbst immer in solchen Situationen komme...
aber trotzdem solltest du es ihnen auch sagen ich meine was anderes außer das sie dir vllt etwas böse sind musst du auch bedenken es sind deine Eltern sie werden dir nicht ewig böse sein und ich denke sie werden dir auch helfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelliChan13
20.01.2016, 21:06

Die vertraungslehrerin war meine alte jlassenlehrerin die mag mich nicht😔😖

0
Kommentar von EnniLP
20.01.2016, 21:10

es gibt doch sicher mehr als 1. vertrauenslehrer und sonst einfach jemanden sagen dem du richtig vertrauen kannst und wenn du mit ihm/ihr etwas geredet hast und du dich bereit fühlst solltest du wirklich mal mit deinen Eltern reden

0

woher kommst du, dass ihr einen schulpsychologen habt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelliChan13
20.01.2016, 21:02

Meine freundin war mal vei ihr

0

Hallo Melli!

Bei Nacoa.de gibt es zwei Mal im Monat einen Chat für Kinder aus 'alkoholkranker Familie'.

Von Alateen gibt es nur auf englisch, spanisch und französisch einen Chat.

Hier

blog.al-anon.de/was-ist-eigentlich-alateen.html

findest du den link.

Egal, ob du dich an Nacoa oder an Al-Anon/Alateen wendest: Deine Eltern erfahren davon nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ja das würde ich unbedingt! Es ist absolut nachvollziehbar dass du jemanden zum reden brauchst.

Alles Gute und lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh unbedingt hin er kann dir helfen oder auch zum Vertrauenslehrer der kann dir auch helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?