Sollte ich zum Ohrenarzt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Mittelohrentzündung ohne Schmerzen? Das glaubt Dein Ohrenarzt bestimmt nicht.

Dieser kleine Knubbel sieht ziemlich harmlos aus, da kannst Du, wenn er in den nächsten Tagen nicht von allein weggeht, auch zu Deinem normalen Hausarzt. Der kennt sich mit so etwas auch aus. Könnte auch von den Antibiotika kommen. Ich würde da wirklich abwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComplicatedCora
02.04.2016, 19:41

Der Ohrenarzt braucht nichts zu glauben. Er hat mich untersucht und die Mittelohrentzündung diagnostiziert!

0

Kosten tuts erstmal nichts. Ich hatte letztens auch einen Pikkel der Art und er war nach 1 woche wieder weg. Jedoch hat er nicht geschmertzt. Nur wenn ich ihn direkt berührte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wahrscheinlich ein ganz normaler pickel, lass ihn am besten in Ruhe. Sollte er in ein paar Tagen nicht weg sein, kannst du ja mal zum Arzt schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Pickel und im äußeren Hautbereich - wenn, wäre ein Hautarzt zuständig. Mit der Mittelohrentzündung hat das nichts zu tun, die findet innen im Kopf statt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne das sieht nicht gut aus du solltest zu einem Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zur Sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?