Sollte ich zum Islam konvertieren?

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finds süß , dass du zum islam konvertieren willst , obwohls sehr viele leute gibt , die lügen und gerüchte über den islam erzählen , ohne auch einbisschen ahnung vom islam zu haben ( opfer der medien :/ ) ich bin selber moslem und wenn dass , was in den medien rumerzählt wird , stimmen würde , würde es ganz bestimmt keine moslems mehr auf der welt geben , wer würd schon so einer religion angehören wollen , jeder würde konvertieren , aber zum glück stimmts ja nicht . ;) Islam ist eine sehr friedvolle religion , man muss immer tolerant und respektvoll jedem gegenüber sein . Es ist auch nicht so , dass frauen keine rechte haben , frauen sind geschenk gottes und man muss mit ihnen liebevoll umgehen .und ein richtiger moslem geht mit ihr auch liebevoll um und beschützt sie . Es gibt bestimmt menschen , die moslems sind , aber böses machen , aber es ist totaler schwachsinn , diese böse taten mit der religion zu begründen .. :/

Mein dringender Rat: abwarten ! Konvertieren kannst du immer noch. Du weißt doch mit 14 überhaupt nicht, ob du mit deinem Freund zusammen bleibst. Es ist ssogar sehr unwahrscheinlich. Vielleicht solltest du dich mal an Frauen wenden, die leider keine so gute Erfahtungen mit muslimischen Männern gemacht haben. Du bist jedenfalls viel zu jung, auch wenn das Gesetz es dir zubilligt. Die Gefahr, dass du es bereust ist nicht gerade gering.

du bist noch jung, wenn du erwachsen bist und das bedürfnis immer noch hast, könntest du wechseln. aber mit 14 überlegt man sich viele dinge immer wieder anders, also tus erstmal nicht ;)

Was möchtest Du wissen?