Sollte ich wieder mit dem Krafttraining aufhören?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! 

weiß nie wo die Grenze ist da ich ja auch den pump möchte

So sind wir Jungs / Männer eben. Schon richtig. Erst mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen. Es ist eine Risikokurve, die mit dem Alter verflacht und eng gesehen erst mit 20 endet. Ein 12 jähriger muss auch nicht zwingend Schaden nehmen, nur sein Risiko ist wesentlich höher. Es spielen natürlich auch individuelle Faktoren mit. Ich habe mit 18 begonnen, Nicht aus Vernunft, sondern Umstände halber. Konkret für Dich : Das Risiko ist gering, aber nicht gleich Null. Mein Rat : Wenn Du vernünftiger bist, als ich es mit 16 gewesen wäre, gibt es einen Weg. Das Risiko liegt nicht in der Trainingsdauer, sondern in den Belastungsspitzen und deren Häufigkeit. Vermeide Training im Bereich Maximalkraft - wird meistens mit 1 - 6 Wiederholungen gemacht. Trainiere mit maximal der Hälfte der möglichen Wiederholungen. Beispiel : Macht Du mit einer Belastung 10 Wiederholungen, so solltest Du damit mindestens 20 schaffen können. Schon bist Du auf der relativ sicheren Seite. Du kannst also effektiv trainieren. ich hoffe, ich habe Dir geholfen, viel Glück und Erfolg.

3 Mal die Woche ist jetzt nicht so oft also macht das garnix und Krafttraining jätender wenig mit dem wachsen zu tun. Es hat nur dann was mit dem Wachstum zu tun wenn man schon mit 12-13 Jahren anfängt und somit die Gelenke beim Wachstum schädigt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen, bleib am Ball

Also ich könnte dir empfehlen, falls du die Möglichkeit dazu hast, dein Training im Fitnessstudio zu reduzieren zu lockern und auf Cardio umzusteigen. Wenn das Wetter gut ist, geh mal ne Runde joggen. Ich mache das neben Krafttraining 1x die Woche und kann dann im Park durch den ich laufe an ein paar Geräten die dort stehen ein paar simple Übungen machen (Klimzüge, Sit-Ups) da in unserem Park einfach ein paar solcher Geräte stehen bietet es sich mir an. Solltest du in deinem Ort keine öffentlichen Trainingsgeräte finden, dann kannst du auch im Fitnessstudio Cardiotraining und anschließend mit eigenem Körpergewicht trainieren. Glaub mir, es gibt einige anspruchsvolle Übungen mit eigenem Körpergewicht, die dich fit halten und die deinen Körper schonen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Fitnessstudio reduzieren und lockern, Cardio nebenbei und Training mit eigenem Körpergewicht

Übungen mit eigenem Körpergewicht findest du am besten auf YouTube. Viel Erfolg und bleib motiviert!

Ich würde erstmal 1 WOCHE aufhören , DENN durch das trainieren ist dein Wachstum gehemmt, die Nerven, Muskeln und all das was den Wachstum bestimmt müssen sich erstmal normalisieren. Dann solltest du LANGSAM, wenn du unbedingt möchtest, anfangen LOCKER zu trainieren. Bis 21 hast du die Chance dein Wachstum wieder hinzubiegen.

Was möchtest Du wissen?