Sollte ich wieder ins krankenhaus ambulanz zum blut abnehmen?

3 Antworten

Du solltest Dich auf jeden Fall beim Arzt vorstellen und eine Überweisung ins Krankenhaus beschaffen. Petechien sind ja nun wirklich ein Zeichen dafür, das die Thrombos extrem niedrig sind. Nimmst Du evtl. dauerhaft Antibiotika ein? Wie sind Deine anderen Werte? Erythrozyten, Leukozyten, CRP?

Nein wozu antibiotika denn? Was das für ne frage?

Ich darf ja eigentlich keine antibiotika nehmen da die alle als nebenwirkung verminderung der thrombozyten haben.

Antibiotika wird mir nur im äußersten notfall verschrieben wenn eine schlimme entzündung wie z.b. blasenentzündung vorliegt, die aber auch shcon wochendlang besteht und viel tirnken nichts hilft.

Ich nehme auch keine medikamente und bei schmerzen auch keine schmerzmittel. Da shcmerzmittel manchmal auch die nebenwirkung ahben oder die nebenwrkung dass die das blut verdünnen was auch wiederrum sehr schädlich für mich ist.

Ich pass a echt extrem auf, selbst bei den infusionen wo ich alles krieg, meine erste frage sind immer die nebenwirkungen :D

Meine thrombos sind immer auf so 5.000 oder 10.000, höher steigen die nur nach eienr infusion aber nur kurzzeitig, früher hielt es n gutes jahr so ne infusion mit octagam, aber da das nicht mehr wirkt.

Das andere hält auch nicht so lange.

Kann übelkeit eigentlich etwas mit dieser krnakheit zu tun haben?

Mir ist seit 3 tagen übel, es ist zwar shcon besser geworden ,aber immer nahcts wird mir schlecht.

Und am tag ist mir auch etwas unwohl weshalb ich etwas wneiger esse als sont.

0
@Paris16Girl

Ich fragte nach den AB, weil sie eine Thrombopenie auslösen können. Ich hätte gern den Grund für Deine Erkrankung gewusst - daher die Frage. Thrombos infundiert tun ihre Wirkung im Körper ja nur sehr kurze Zeit - interessant, dass sie so lange bei Dir etwas bewirkt haben. Ich kann nicht erklären, warum diese Übelkeit auftritt, aber ich beobachte sie auch. Du solltest wirklich schleunigst zum Arzt.

0

Eryth und Leukos sind normal.

Also alle werte sind normal auser thrombos und eisenwert.

0
@Paris16Girl

Naja, wenn der Eisenwert nicht okay ist, dann sind die Erys wohl auch nicht in Ordnung, es sei denn, es sind Blasten. Himmel, was hast Du denn nur für eine Erkrankung? Nur Thrombopenie? Ohne Hintergrund?

0
@Sarah3333

haben die Erys was mit eisen zu tun?

Sorry, wusste ich nicht :D meine Ärztinen sagen dauernd nur dass nur thrombos und eisenwert nicht in orndung seien.

Aber ich krieg eh eiseninfusionen, nächste woche ist meine letzte eiseninfusion.

Ja nur throbmopenie.

Den grund warum ich das habe wissen ärzte auch noch nicht, also kann ich das auch leider nicht sagen warum.

Ich dahcte wegen der übelkeit zuerst an eine magenblutung oder so, aber das kan nschlecht sein bzw, unmöglich sein wenn beim erbrechen keine spur von blut da war.

Allerdings wahrscheinlihg ist blut im urin. Sieht man wzar nicht aber ich hatte blut am toilettenpapier und aber meine epriode kanns nicht sein, die hatte ich erst vor 1 woche.

naja ich geh eh nächste woche zum ärztin.

Mal schaue nwas die hausärztin sgat ob ich jetzt da ins krankenhaus soll oder nicht.

0

also aukennen tu ich mich nich...aber wenn die medis nich wirken würde ich ins krankenhaus gehen...aber wenn du hart im nehmen bist reicht glaub ich der hautarzt wenn du da eh noch hin musst...:) gute besserung:)

Du weißt schon dass das eine tödliche unheilbare krnakheit ist oder?

Ich dneke der wirds schon sagen bzw. die.

Hab ja ne hausärztin.

Aber grad mit der übelkeit find ich komisch, immer nachts, und ich esse ja nichts falsches.

0

das wird dir dein hausarzt sagen

Was möchtest Du wissen?