Sollte ich/ Wie kann ich zu einer Psychotherapie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde dir anraten einen Psychiater ( nicht Psychologen, sondern psyschische Facharzt) aufzuscuhe, denn der weiß auch das für so etwas auch körperliche ursachen verantwortlich sein können ( bei mir ind er Psychatrie wurde auch Mrt gemacht, Schilddrüse untersucht usw) Das wird er dann abklären bzw weitere untersuchungen anfordern. Auch kann er dir am ehesten sagen,welche Therapierichtung ( verhaltenstherapie, tiefenpsyschologische usw ) die richtige für dich ist.l

Und mit dem Psyschologen / Psyschotherapeut ( erstmal keine Hp´s, wrden nur im Ausnahmefall von der KK übernommen) ist recht einfach, du  rufst da an und  sgst das du gerne einen Termin hättest, dasw geht auch ohne Überweisung ( ging bei mir 3 mal problemlos)dann wird man dir entweder einen termin geben können, dir anbieten dich auf eine Warteliste zu setzen oder sagen das man gar keine Liste mehr führt. Bitte notier dir alle Gespräche, denn wenn es dringend ist, dann kannst du ab 5 Absagen auch einen privaten Thera ( dann auch Hp ) suchenn, allerdings muss danna uch ein Arzt beschienigen das die Thera sehr dringend ist. Gerne kannst du auch ncohmal im Inert Kosteerstattungsverfahren, Psychologe gucken.

Die ersten 5 Sitzungen sind probatorisch ( zum testen), da kannst du schauen ob die Chemie passt udn wenn es dir nciht gefällt noch problemlos zu jemand anderem wechseln. Die PT beantragt auch die Kostenübernahme bei der KK mti dir zusammen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such erstmal den Hausarzt auf, damit er organische Gründe ausschließen kann. Hört sich eher so an, als hättest Du ein Schilddrüsen- oder Herzproblem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest vielleicht erstmal zu deinem Hausarzt und da abklären lassen, ob es nur vom Körper her kommt oder es wirklich von einer psychischen Belastung kommt. Der gibt dir dann ne Überweisung zu nem Psychologen :]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu deinem Arzt, hole dir von dem eine Überweisung und dann telefonierte alle Möglichkeiten ab und lass dir Termine geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch einfach mal zum Hausarzt. Für das nächtliche Beißen gibt es sog. Knirchschienen beim Zahnarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Allgemeinarzt und sich ne Überweisung zum Therapeuten holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?