Sollte ich was an diesem Gaming PC ändern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So, ich will dich als Fragesteller ( meinen Kunden) zu frieden stellen :D

Da du ja schon fast alles selbst vorgegeben hast schlag ich dir dieses hier vor:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/cd0d732218693fbffa6132120329edf804aa3923155670217c6

Deine  4Gb R9 380 habe ich beim MSI hersteller wegen der Mainboardkompatiblität und dem damit zusammenhängenden Ersparnis von 60 Euro belassen!. Eine SSD die stabil ist (Alle SSD´s haben die gleiche Schwachstelle aber gut...) Diese wird ergäntzt durch eine sehr gute WD Blue mit 1Tb Kapazität.

Das von dir vorgeschriebene Case und deine Graka sind enthalten, allerdings übersteigt die RAM.-Kapazität auf das doppelte!

Mainboard bleibt ein H97ohne Übertaktungsfähigkeit, somit grenzt sich die Suche eines I7 auf einen i7 4790 4x3.60ghz.

Dieser wird extra gekühlt, durch einen Leistungsstarken Macho Rev.a

Das ganze System bekommt Energie von einem 80+ Netzteil mit 550 Watt, somit sind kleine Umrüstungen, kein problem!

Ich hoffe ich konnte dir das System bieten, was du gesucht hattest und wünsche viel Spass damit! Und ja, diesmal ist das System auch wirklich ernstgemeint! :D

JohnnyJayJay02 27.09.2015, 00:44

Das geht klar so^^ Nur wie gesagt ich würde den Xeon nehmen :P

0
JohnnyJayJay02 27.09.2015, 00:55

Die 200Mhz machen nichts aus. Von der Gaming Leistung her sind se gleich :)

1
JohnnyJayJay02 27.09.2015, 10:31

Wie gesagt, man merkt davon nichts und er ist 50€ billiger :3

0
Extrawissen 27.09.2015, 11:18
@JohnnyJayJay02

Ja das stimmt so auch! Allerdngs... der Fragesteller... unbedingt i7 haben wollen!

> Der CPU muss aus der Intel Core i7 Reihe stammen und nicht mehr als 320 Euro kosten <

0

Die Konfi ist ganz gut, nur solltest du dich nicht so einschränken. Insbesondere nicht auf bestimmte Firmen, auch wenn sie gute Produkte herstellen, gibts auch von deren Seite auch richtige Fails. Ich würde fürs Gaming 50€ weniger in den Prozessor (Xeon E3 1231v3) und dafür mehr in die Grafikkarte investieren oder beides aufstocken (4790K) (r9 390). ^^

Extrawissen 27.09.2015, 00:20

Das Mainboard meine Freunde! Ohne ein ZBoard geht mit einem Intel -K-Prozessor nichts viel besser als mit dem selben Typ ohne k, welcher schonmal um die 50 Euro günstiger sein kann!

Ein freier Multiplikator kann nur auf einem Z-Chipsatz angewendet werden :D

0

Wenn du als Prozessor I7-4790 meinst (nicht 4970) würde ich dir den I7-4790k empfehlen. Der kostet 20 Euro mehr und hat 0.4 Ghz mehr und du kannst ihn übertakten.

Extrawissen 26.09.2015, 23:06

Klar kann man übertakten, aber das klappt nicht ohne z Mainboard ! ;)

0
HeinzMeier1 26.09.2015, 23:12
@Extrawissen

kann man nicht. Nur die Prozessoren mit dem Zusatz "k" oder ähnlichen sind übertaktbar. Bei dem I7 4790 ist der Multiplikator festgelegt und man kann den Prozessor somit nicht übertakten

0
LegoSoeren 26.09.2015, 23:12

Ja genau den meinte ich. Da is mir ein Tippfehler unterlaufen. Über den I7 4790k hab ich auch schon nachgedacht hab auch einen Freund dazu befragt der den CPU mit k nutzt. Der ist höchst zufrieden damit.

0
Extrawissen 27.09.2015, 00:23
@Extrawissen

Kann auch die M-Serie sein (Z97M), die kommt auch günstiger, aht allerdings auch zwei RAM-Slots weniger!

0

Wenn du die Änderungsmöglichkeiten so stark einschränkst kann niemand etwas daran ändern.

LegoSoeren 26.09.2015, 23:06

Was würdest du verändern? Frag ich mal so ;)

0
Extrawissen 26.09.2015, 23:07

Danke sehr für diesen kommi! :D Allein die Idee eine SSD als Betriebsystemspeicher in einem Gmaer PC, der wahrscheinlich täglich genutzt wird einzubauen... :D

0

Hi,

hier ein viel besser funktionierendes System, welches ein Zukunftsfähiges Mainboard besitzt und eine viel bessere Graka aufweist.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/d39df822175c34e1e6370d42535af5e7ccb579c2353915f1a7e

Hi,

das ist sehr dumm, dass du die SSD unveränderlich machen möchtest! Geschwindigkeit für teuer Geld... schon klar, aber ist dir auch klar, das die leistungmit zunehmendem Speicherplatzgebrauch erheblich sinkt? die SSD wird nach einemjahr schon fast schlechter sein als eine HDD! IC hwürde dir was anderes empfehlen: HDD WD blue 500GB und HDD WD 1000Gb Green, denn ich nehme and das du die SSD fürs Betriebsystem nehmen wolltest?

von den gesparten 40-100 Euro, solltes tdu die Graka auf eine Nvidia GTX 970 aufbessern!

Folgendes System würde ich dir vorschlagen:

LegoSoeren 26.09.2015, 23:09

Hab die SSD schon in einem Anderen System genutzt und die läuft noch sehr gut ;) Würde mit aber keine Nvidia grafikkarte holen. Ich weiß das viele was gegen AMD haben. Ich finde aber, dass AMD nicht so schlecht ist wie viele denken.

0
Extrawissen 26.09.2015, 23:11
@LegoSoeren

Echt? wusstest du schon, das die GtX 970 wesentlich mehr Leistung bringt als die die du möchtest? Scheinbar gedenkst du nur bestimmte Spiele zu spielen und keine die in Zukunft rauskommen könnten? :D


Ausserdem warum nimmst du dann nicht die, die du eh schon besitzt und kaufst stattdessen eine neue, wenn sie so gut funktioniert wie du sagst???

0
LegoSoeren 26.09.2015, 23:13
@Extrawissen

Ich möchte ein Komplett neues System aufbauen und nicht wie du denkst aufrüsten.

0
JohnnyJayJay02 26.09.2015, 23:16

@Extrawissen Die 970 entspricht mit ihren mageren 3,5 GB VRAM nicht seinen Anforderungen, dann schon lieber eine 390.

0
ERANO0DE 26.09.2015, 23:18

Diese 0,5GB des totes xD so ein bull****

0
Extrawissen 26.09.2015, 23:28
@ERANO0DE

Magere 3,5 Gb? Denkst du Nvidia vertickt über Jahre hinweg Schrott oder wie? Natürlich beheben die den Bug!

@Lego es ist toll das du unbedingt ein neues System möchtest,allerdings verstehe ich diese Diskrepanzen nicht!

Du möchtest ein komplett neues System aber baust dir mit der AMD Graka für Gaming-standards altes zeugs ein? :O Wo liegt da die logik? Ich würde doch an deiner Stelle keine alten Teile neu kaufen, nur weil Nvidia eine zu hohe Konkurenz darstellt und du denen nichtdiein Geld gebe möchtest oder wie auch immer.

Ich würde mir doch selber sagen wie doof ich wäre, wenn ich nicht Teile nutze wie die SSD, die jahrelang gehalten hat und statt dieses Geld dann auszugeben viel bessere Teile zu kaufen:O

0
KanaxInBS 26.09.2015, 23:24

Was laberst du für nen Schrott, das liegt zum einen eher an Windows und nach ~2 Jahren bootet mein Windows 7 auf ner 840 Evo immer noch ordentlich schnell, auf der HDD wärs schon wesentlich langsamer geworden.

0
JohnnyJayJay02 26.09.2015, 23:26

@ERANO0DE Bei 4k Gaming macht sichs nun mal bemerkbar.

0
Extrawissen 26.09.2015, 23:33
@JohnnyJayJay02

Klar, wovon träumst du Nachts? mit ner veralteten r9 270 4k... haha :D Einfach nur lächerlich!

Schrott ist das nicht! Würdest du Ahnung haben, wüsstest du das eine SSD je nach Kapazität und Beanspruchung schon nach 1 Jahr signifikant an Leistung verliert! Ich habe in meinem PC eine 1Tb WD green und die ist 4 Jahre alt und läufst sehr stabil und hat noch nie versagt! Ausserdem läd Win7 home premium bei 4Gb Ram in nur 30 Sekunden also bitte! Eine SSD wäre schon nach 2 Jahren mit gleichen verhältnissen schon am hächeln! Aber das ist immer Ansichtssache! Eine SSD mag am Anfang zwar schneller sein, aber über die jahre hinweg ist es einfach nur Geld verschwendung!

Aber ok wie gesagt Ansichtssache, macht eure Erfahrungen ich sag nichts...

0
JohnnyJayJay02 26.09.2015, 23:35

Was du für Müll laberst... Die R9 380 ist vor einem halben Jahr rausgekommen... von wegen alt. Und die 3,5 Gigabyte, wie sollen die denn bei bereits gekauften Grakas gefixt werden? Und Nvidia ist zwar Marktführer, aber AMD hat nun mal das bessere P/L Verhältnis im unteren Bereich, das ist Fakt. Und ein teurer Gaming PC ohne SSD...

0
Extrawissen 26.09.2015, 23:38
@JohnnyJayJay02

Ok, ich geb auf, euch ist nicht zu helfen :D ihr wollt unbedingt eine SSD und eine r9 390 :D viel Spass mit der geilen 4k Auflösung..

0
JohnnyJayJay02 26.09.2015, 23:36

Achso btw ich habe von deiner GTX 970 geredet....^^

0
JohnnyJayJay02 26.09.2015, 23:39

Niemand hat je die 270 erwähnt. Lies nochmal genauer, danke.

0
JohnnyJayJay02 26.09.2015, 23:40

Die R9 390 ist fürs 4k Gaming immer noch besser geeignet als die GTX 970^^

0
JohnnyJayJay02 26.09.2015, 23:44

Du scheinst dich ja echt gut auszukennen :)

0
Extrawissen 27.09.2015, 00:19
@Mario56

Danke, aber das kann ich nichtmal in 100 jahren sagen, weil die Technik einfach zu rasant heran wächst!

0

Was möchtest Du wissen?