Sollte Ich viele Ablehnungen ertragen , bis Ich meine Richtige Frau finde?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist mir zu kontextbedingt.  Was ist viel? 3 Körbe, 7 Körbe, 20 Körbe? Geräts du an die falschen Frauen weil du negative Glaubenssätze hast, wie "Hübsche Frauen sind schwerer zu bekommen?" oder "Um eine Freundin zu bekommen, muss man sich anstrengen?" Hast du unrealistisch hohe Erwartungen und Ansprüche an einen Partner? Hast du Merkmale an dir , die Frauen als unattraktiv und unmännlich ansehen? Strahlst du praktisch durch deine Körpersprache, Mimik, Bewegung und Stimme aus, dass du unbedingt Bestätigung für dein Ego brauchst um dich wie ein Mann zu fühlen? Bist du nicht mutig genug als Mann , sexueller zu sein, zu führen oder Körperkontakt herzustellen? Oder versuchst du es oft mit der wenig effektiven Masche "Siehst du nicht wie ich leide, ich will doch auch nur eine Freundin?" Die Gründe für eine Reihe von Körben sind viele. Oft ist es auch so, dass man als Kerl gar nicht mal so viel falsch macht, aber allein die Statistik und die Umstände dafür verantwortlich sind, dass man gerade eine Phase hat, wo es weniger läuft. Dann kann es passieren, dass die ersten drei Frauen einen Freund haben, danach 2 einfach nur einen schlechten Tag und die anderen 2 dich unattraktiv finden (was okay ist, weil du ja auch nicht jeder Frau grünes Licht geben willst). Dann hat man eben 7 Körbe oder mehr und schon nimmt man es alles zu persönlich und meint man hätte einfach kein Erfolg. Das ist natürlich Unsinn. Je mehr man versucht, desto höher ist schon alleine statistisch betrachtet die Wahrscheinlichkeit, dass eine Gefallen an dir findet.  

Normalosprüche wie "Die Richtige wird kommen" helfen auch nicht weiter - weil wenn sie weiterhelfen würden, würden sie ja weiterhelfen. Jemand der mit 30 noch Jungfrau ist (mal ein Extrembeispiel genannt) bekommt auch immer zuhören, dass jeder Topf seinen Deckel finden wird, die Richtige automatisch kommt oder man einfach man selbst sein muss ... die Wahrheit ist. Erfolg bei Frauen ist aktiv machbar und Flirten erlernbar - auch ohne dabei inkongruent und unauthentisch zu wirken. Also wieso nicht Verantwortung übernehmen und seine Persönlichkeitsentwicklung selbst aktiv fördern? Mir hat es nicht geschadet - mir haben eher die oben genannten Sprüche geschadet, weil sie unkonkret sind und Ratschläge aus der Persönlichkeitsentwicklung ignorieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je hässlicher, desto wahrscheinlicher ist es, dass du Absagen kassieren wirst und länger nach der Richtigen suchen musst.
Strohdoof und sehr klein lassen deine Chancen dann noch geringer werden.
Die Ansprüche hoch zu halten, aber selbst wenig zu bieten ist auch nicht gerade förderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Natürlich nicht. Achte einfach vorher schon darauf, ob die Frau sich auch für dich interessiert und das Interesse nicht nur einseitig von dir ausgeht. Dann bekommst du bei Fragen nach einem Date ziemlich wenig Absagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann wird die richtige kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest nicht zwanghaft danach suchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fürchte, da führt kein Weg dran vorbei... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?