Sollte ich trotzdem zur Gamescom?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Glaub nicht alles, was Bild und Konsorten dir erzählen.
Die Zahl der Anschläge in Westeuropa nimmt von Jahr zu Jahr ab. Vor 15 Jahren musste man statistisch gesehen mehr Angst haben, auf die Straße zu gehen, nur hatte da niemand Angst, weil das gerade nicht in den Medien breitgetreten wurde. Vermute ich. Ist ja alle naselang ein beliebtes Thema um Angst zu machen.

Nur weil gerade eben was passiert ist, heißt nicht, dass 2016 das Jahr ist, in dem auf einmal Anschläge in Deutschland wieder zunehmen.

Deine Angst ist genauso begründet wie Angst zu haben, dass du dir auch was brichst, weil zwei deiner Kumpels dieses Jahr einen Unfall hatten.


Also ich werde auf jeden Fall hingehen!! Das letzte wäre sich zu verstecken und dem Terror mehr Macht zu geben. Es könnte doch überall passieren. In jeder Ubahn in jedem Bus auf jedem öffentlichen Platz. Lass dir dein Leben davon nicht einschränken :) ich hab auch Tickets für jeden Tag und werde zu 100% da sein

Ich sehe das genau, wie Kanera. Wenn wir unser Leben aufgrund des Terrors einschränken, haben diese Leute genau das was sie wollen. Nebenbei kann das natürlich überall vorkommen, aber ich verstehe deine Sorge schon. Die Gamescom ist ja auch ein großes Event. Ich werde auch hingehen und meine Zeit nicht mit solchen Gedanken verschwenden. Letztendlich musst es aber selbst wissen.

Was möchtest Du wissen?