Sollte ich trotzdem zur Gamescom?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Glaub nicht alles, was Bild und Konsorten dir erzählen.
Die Zahl der Anschläge in Westeuropa nimmt von Jahr zu Jahr ab. Vor 15 Jahren musste man statistisch gesehen mehr Angst haben, auf die Straße zu gehen, nur hatte da niemand Angst, weil das gerade nicht in den Medien breitgetreten wurde. Vermute ich. Ist ja alle naselang ein beliebtes Thema um Angst zu machen.

Nur weil gerade eben was passiert ist, heißt nicht, dass 2016 das Jahr ist, in dem auf einmal Anschläge in Deutschland wieder zunehmen.

Deine Angst ist genauso begründet wie Angst zu haben, dass du dir auch was brichst, weil zwei deiner Kumpels dieses Jahr einen Unfall hatten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich werde auf jeden Fall hingehen!! Das letzte wäre sich zu verstecken und dem Terror mehr Macht zu geben. Es könnte doch überall passieren. In jeder Ubahn in jedem Bus auf jedem öffentlichen Platz. Lass dir dein Leben davon nicht einschränken :) ich hab auch Tickets für jeden Tag und werde zu 100% da sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Angst ist sowohl berechtigt als auch schade. Da sogar die Bundeswehr einen Stand dort hat dürfte diese aber schon ein wenig sicher sein. Trotzdem müsst ihr das für euch entscheiden. Vllt verpasst ihr was, vllt. rettet ihr euch vor etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fakt ist es kann dich überall erwischen, Fakt ist auch die Chance das es dich trifft ist verhältnismäßig klein und Fakt ist auch das die Sicherheit bei solchen Veranstaltungen jetzt sicher drastisch angehoben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland gab es in den letzten Wochen nur in '' 2 Terroranschäge einmal Den Anschlag im Regionalzug (Würzburg) ein toter (der Täter) und 5 verletzte und zweitens den Bombenanschlag in Ansbach wo der Typ ne Rucksackbombe mit Metallsplittern hatte tote nur der Attentäter (verdient) und 15 verletzte sonst war der letzte Terroranschlag 2006 versuchter Bombenanschlag ist aber nichts passiert ich glaube zwischendurch gabs mal ne Messerattacke aber nichts großes jetzt schau dir mal andere Länder an z.b (3 Juli) irak-Bagdad Autobombe 290 tote und über 300 verletzte oder z.b (23 Juli) Afganistan-Kabul 3 Selbstmordatentäter über 80 tote und 200 verletze wir können eigentlich froh sein das wir in Deutschland leben und hoffen das hier nichts größeres passiert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gefahr, das was passiert wenn du rausgehst, besteht immer und überall, komplett sicher wirst du nie sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe das genau, wie Kanera. Wenn wir unser Leben aufgrund des Terrors einschränken, haben diese Leute genau das was sie wollen. Nebenbei kann das natürlich überall vorkommen, aber ich verstehe deine Sorge schon. Die Gamescom ist ja auch ein großes Event. Ich werde auch hingehen und meine Zeit nicht mit solchen Gedanken verschwenden. Letztendlich musst es aber selbst wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zur Gamescom , 1. Die ist toll :)

2. Alles was gut gesichert ist , wie die Gamescom ist vor Anschlägen gut geschützt


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?