Sollte ich Spanisch wählen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Entscheidung musst du letztendlich selbst treffen.

Informationen:

http://www.parislangues.de/startseite/franzosisch-in-paris-lernen-c6129.html

http://how-to-learn-any-language.com/e/languages/similarities/french/index.html

http://www.hablayapanama.com/de/resources/why-learn-spanish/

http://how-to-learn-any-language.com/e/languages/similarities/spanish/index.html

In der Aussprache ist Spanisch leichter, Rechtschreibung ist deutlich einfacher als Französisch und es hat inzwischen schon mehr Muttersprachler als Englisch. Tendenz steigend. 

 Die USA werden im Jahr 2050 die größte spanischsprachige Nation der Welt sein. Etwa ein Drittel der Bevölkerung - geschätzt 133 Millionen Menschen - werden dann Spanisch sprechen. 

Anderseits hat Französisch weniger Zeitformen und es gibt nur eine Artikel in Pluralform: les statt 2 in Spanisch las und los. Und Englisch und Deutsch haben mehr Vokabelähnlichkeiten mit Französisch als Spanisch. Nicht umsonst gilt Französisch als die meist germanisierte  Sprache von allen romanischen Sprachen. Englisch ist die romanisierte aller germanischen Sprachen.

Aus 10.000 wichtigsten Englischwörter stammen 41 Prozent direkt aus dem Altfranzösischen. Rechtschreibung sind oft sehr ähnlich oder gar identisch. Nur die Aussprache unterscheidet sich stark.

Weltweit ist Spanisch wichtiger, aber in Europa ist Französisch wichtiger.

Es lernen immer mehr Spanisch statt Französisch, aber Französisch ist nach Englisch immer noch die 2. meist gelehrte Fremdsprache in deutschsprachigen Länder und weltweit. Ähnlich wie Spanisch boomt auch die französischsprachigen Menschen und zwar vor allem in Afrika. Im Jahr 2050 werden etwa 750 Millionen Französisch sprechen. Die Daten stammen allerdings selbst aus Frankreich und ist daher zu zweifeln.



viele sprachen zu können sieht immer gut bei einer bewerbung aus da du aber deutsch polnisch französisch und englisch kannst hast du ja schon einige

kann dir leider keinen eindeutigen rat geben da ich selbst kein spanisch habe aber wenn du sprachen gut kannst und interesse daran hast und sonst nicht wirklich weißt was du holen sollst würde ich es nehmen

Wenn du die Motivation hast, spanisch zu lernen und da ab dem ersten Jahr wirklich viel zu tun, mach es! Die Aussprache ist im spanischen wirklich leicht. Und du musst ja noch irgendein Fach in der Oberstufe weiternehmen. Wenn du sagst, dass du in französisch Probleme hast, weil dir die Grundlagen fehlen, hast du mit spanisch nochmal die Möglichkeit eines Neuanfangs. Bei mir (bin gerade 12., auch Bayern) sagen alle, auch die, die früher gut in Chemie waren, dass Chemie richtig schwer ist in der Oberstufe und Physik ist auch nicht gerade gechillt. In englisch und spanisch (habe ich allerdings schon seit der 8.) müssen wir jetzt zwar auch Texte analysieren, allerdings ist das anders als in deutsch, man hat da zwei Fragen zum Text und muss die beantworten (z.b. sowas wie "wie ist die Beziehung zwischen den beiden Hauptcharakteren" oder "wie denkt x über das Thema blablabla"). Außerdem hat man Pro Fremdsprache nur eine literarische Klausur in der 11. und 12., d.h. einmal ist eine von zwei Aufgaben in der Klausur so eine Textanalyse. Falls du also Lust hast, noch eine Sprache zu lernen und die Motivation, dafür auch zu Hause was zu machen, würde ich dir auf jeden Fall spanisch empfehlen :)

Wenn du 4 Jahre Französisch hattest, brauchst du in der Oberstufe keine 2. Fremdsprache mehr.

Wenn es in Bayern nicht so sein sollte, dann wähl Spanisch.. Das ist um Längen einfacher als Französisch.

Habanaqwe4 12.03.2016, 20:27

Ich weiß, ich hätte dann nur englisch und 2 Naturwissenschaften.

Mit Spanisch hätte ich dann Spanisch aufjedenfall, würde aber aufjedenfall noch englisch nehmen. Ergo= 1 Naturwissenschaften

Also entweder 2 Sprachen und eine Naturwissenschaft, oder eine und dafür 2

0
Laury95 13.03.2016, 13:42
@Habanaqwe4

Heißt das, ihr müsst dann eine Naturwissenschaft wählen? Also bei uns wählt man entweder eine Zweitsprache oder nicht. Und dann hat man auch kein zusätzliches Fach sondern frei ^^

0

Einen gewissen reiz spanisch zu lernen habe ich.. sonst würde ich die frage ja nicht stellen xD

Was möchtest Du wissen?