Sollte ich spanisch oder französisch in der Oberstufe wählen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt drauf an was dich mehr interessiert und was du gerne lernen würdest aber das ist deine Entscheidung

1. Ich würde sagen dass spanisch schon besser ist da es mit Italienisch und latein zusammenhängt (schon anders aber vieles ist ähnlich) 

2. Spanisch wird viiiel mehr gesprochen auf der welt

3. Urlaub eher nach Spanien oder Frankreich? Was ist dann besser zu lernen? 

4. Was interessiert dich am meisten?

5. Wenn du die andere sprache auch noch können willst kannst du sie ja später lernen

Ich würde dir spanisch empfehlen aber jetzt kannst du entscheiden :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanisch ist weiter verbreitet, wobei französisch ganz nützlich sein kann, wenn du (wie ich) in der nähe von Frankreich wohnst.
Allerdings kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen, dass französisch eindeutig leichter ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zuerst Spanisch machen. Später kannst du dann (wenn du denn auch möchtest) noch französisch lernern (ist dann leichter, da du vieles ableiten kannst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanisch ist besser, weil das die Sprachen ist, die am zweitöftersten auf der Welt gesprochen wird. Damit kannst du viele Länder besuchen und dich mit Spanisch unterhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Französisch nehmen. Aber es ist natürlich wichtiger, welche der beiden Sprachen du bevorzugst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanisch gehoert zu den "weltsprachen", falls du noch nicht französich gehast hast, nimm spanisch, es ist nützlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanisch:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanisch würd ich nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?