Sollte ich sie wirklich für immer aufgeben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich weiß auch nicht was du da machen solltest, aber aufgeben vielleicht noch nicht. Klar hast du einen Fehler gemacht und natürlich verletzt sie das. Sie scheint nicht die Art Mensch zu sein, der das leicht fällt (ich bin genauso). Steh ihr zur Seite und wenn du sie nicht mehr verunsicherst oder ihr Grund gibst dir nicht zu vertrauen, kann das vielleicht wieder werden. Aber das dauert und du musst das aushalten.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mir die Antworten und Kommentare gerade mal durchgelesen.

Gott, bist du ein süßer Freund. :)

Sie kann sich glücklich mit dir schätzen. Vermutlich hätten sich viele Jungs schon längst aus dem Staub gemacht, weil das zu viel für sie wäre.
Klar, dein Verhalten war nicht richtig und Einsicht ist der erste Weg zur Besserung.

Versuche am Besten gemeinsam mit deiner Freundin eine Lösung zu finden. Wenn sie mit dir zusammen bleiben möchte, aber selbst sagt, dass sie das nicht kann, weil sie nur weint und alles, ist eine Therapie (womöglich eine Partnertherapie) wohl das Beste.
Ansonsten gibt es noch die Lösung, dass ihr komplett auf Abstand geht, bis sich alles wieder eingliedert oder auch für immer.

Letztendlich müsst ihr wissen, was am Besten für euch ist.

Viel Glück aber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SNIZZE95
14.11.2016, 22:08

Vielen Dank ich werde mal mit ihr reden wegen einer Therapie 

Ja ich mache das alles weil ich sie liebe und mein restliches leben mit ihr verbringen will

0
Kommentar von LisaLieschen
14.11.2016, 22:14

Das klingt doch gut.
Viel Glück euch beiden!

1

sie wird damit nicht fertig, damals nicht, heute nicht. Das wird sich in Zukunft nicht bessern. Sie kann nicht ewig leiden und du dich nicht ewig für einen Fehler selbst strafen. Du musst ihr Leid nicht auffangen, weil du dich schuldig fühlst. Mit einer gesunden, harmonischen Beziehung hat das alles nichts zu tun. Aber wie du nun damit umgehst, bleibt dir überlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SNIZZE95
14.11.2016, 21:39

Ich weiß eben nicht wirklich wie ich damit umgehen soll 

0

Hallo nein gebe sie nicht auf Kämpfe um sie wenn es nicht klappt macht eine Therapie oder so aber gebe sie nicht auf klar Ist es nicht schön . Das du sie betrogen hast aber du hast deinen Fehler eingesehen das ist doch schon mal ein Anfang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SNIZZE95
14.11.2016, 21:36

Habe aber danach weitere Fehler mit Mädchen gemacht zwar nicht betrogen sondern geschrieben aber ich habe meine freundin damit verletzt aber ich liebe sie ich weiß nicht ich habe die letzte zeit das Gefühl sie wäre besser ohne mich dran 

0
Kommentar von anipenny
14.11.2016, 21:38

Mach ihr klar das du sie liebst das die dir alles bedeutet und baue kein Müll mehr

1
Kommentar von anipenny
14.11.2016, 21:39

Tut mir echt leid 😢

1
Kommentar von anipenny
14.11.2016, 21:44

Macht eins Therapie vielleicht hilft das

1

mal ein kleiner typ für die Zukunft, wenn es nichts ernstes ist, warum muß man immer alles erzählen. laß sie jetzt einfach mal zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SNIZZE95
14.11.2016, 21:33

Wen es nichts ernstes wäre würde ich es nicht schreiben 

0

Entscheide dich auf jeden Fall schnell. Entweder du tust alles, damit es ihr wieder besser geht und legst ihr die Welt zu Füßen oder du hälst dich ganz weit von ihr fern damit sie über dich wegkommt, schließlich bist du selbst schuld, wenn du sie betrogen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat das mit Depression zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?