Sollte ich schluss machen ode was meint ihr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey,

Was du machst und was nicht das musst du entscheiden. Entscheide aus dem Herzen heraus, wenn du keine Zukunft für euch siehst ist es vermutlich an der Zeit getrennte wege zu gehen. Und ein Tipp von mir: Du frägst hier bereits ob du Schluss machen solltest, das sagt einiges aus

Hochachtungsvoll Sloth

Ich kann dir und sollte dir die Entscheidung nicht abnehmen, aber ich kann dir 2 Sachen raten und zwar 1. du sagst ihm was deine Probleme sind und darauf hoffen, dass er darauf eingeht oder 2. weil du dich nicht mehr wohl fühlst und das sollte in einer Beziehung definitif nicht sein, mit ihm schluss machen und ihm die Gründe erklären

sag du möchtest eine Auszeit und in der zeit überlegst du in ruhe, was du willst.

Das hört sich ziemlich ungesund an und schreit nach einer Trennung.

Dein Freund ist wahrscheinlich ein ganz armes Schwein, weil er mit sich alleine nicht zurechtkommt und klammern muss. Und er leidet genau so wie Du weil er Deinen Drang nach Freiheit und Spontanität nicht versteht.

Hole Dir Hilfe von Freund(inn)en. Die Beziehung muss so beendet werden, dass er nicht innerlich zusammenbricht.

Hast Du keine stille, anhängliche Freundin, mit der Du ihn verkuppeln könntest? Die würde ihn wahrscheinlich deutlich glücklicher machen.

Ich bin seine erste freundin und er sagt immer es gibt kein mädchen bei welchem er sich je so geöffnet hat und auch je wird. Und genau das setzt mich irgendwie unter druck.

0
@Jolimo

Schönen Gruß von mir. Die letzte Freundin die ich hatte, war bestimmt nicht meine erste, aber ich habe noch nie eine Frau so geliebt. Aber sie war psychisch krank und agressiv, eine Trennung unvermeidbar. Mir tut es jetzt noch weh und ich will zurück aber ich sehe den Sinn in der Trennung.

Manche Dinge kann das Herz nicht sehen, sondern nur der Verstand.

0
@UserGerold

Aber ich bin wirklich seine erste Freundin. Das weiss ich. 

0
@Jolimo

Du wirst ja hoffentlich nicht seine letzte Freundin sein. Könntet ihr Kumpel bleiben und Du gehst mit ihm gemeinsam auf die Piste, damit er das Anbaggern lernt?

0
@UserGerold

Aber wenn ich schluss mache wird er wahrscheinlich nicht mehr befreundet sein wollen. Ich glaube eine trennung würde ihm sein herz brechen

0
@Jolimo

Joilmo, ich finde Deinen Charakter richtig toll.

Aber leider führt meiner Meinung nach kein Weg an einer Trennung vorbei. Beziehe ältere, lebenserfahrene Menschen, die Deinen Freund kennen, mit in die Kommunikation ein.

0

wenn du fragst, weisst du doch die Antwort bereits

deine Pro und Contra Liste hast du erstellt....

auf der Pro Seite steht nur, ich liebe ihn

warum liebst du ihn? was heisst das für dich, das du ihn liebst?

Er ist der einzige der mich immer zum lachen bringen kann wenn es niemand anderes kann und bei ihm konnte ich "zur ruhe kommen". Er ist wirklich etwas besonderes.

0
@Jolimo

"Du konntest zur Ruhe kommen" Vergangenheit? Jetzt kannst du es nicht mehr?

aus den anderen Kommentaren habe ich gelesen, das du seine erste Freundin bist, ok, eine gewisse Unerfahrenheit ist vorhanden, aber das was er sich leistet ist keine Unerfahrenheit sondern Übergriffe (anfassen, wenn du es nicht willst, übermässige Kontrolle)

wenn er dir wirklich sehr wichtig ist, und du dich beim ihm im Grunde immer noch wohlfühlst, dann versuche nochmal mit ihm zu reden

aber klare Grenzen setzen, was er darf und was er nicht darf

Positives betonen, aber auch die Folgen von seinem jetzigen Verhalten darstellen

möglichst ruhig und ohne Vorwürfe

wenn das alles nichts bringt eine Beziehungspause

ich glaube, wenn er will, könnte er einige Dinge ändern, andere Dinge musst du akzeptieren, (das er alles plant und nicht spontan ist, das musst du wohl akzeptieren, aber vielleicht kann er durch dich lernen, besser da mit umzugehen)

eine Partnerschaft ist toll, auch weil man viel lernen kann von seinem Partner, gerade wenn der anderer ein anderer Typ ist, aber man muss offen und dafür bereit sein.

Viel Glück!

0

Was möchtest Du wissen?