Sollte ich nicht ans Muskelversagen gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Anfänger ist 1 Info aber viel wichtiger ist das Alter. Die Art wie Du trainierst, also in welchem Wiederholungsbereich, entscheidet auch was der Körper hauptsächlich verbessert. 

Der Körper würde niemals freiwillig seine Muskelmasse und damit sein Körpergewicht erhöhen, denn mehr Masse bedeutet eine größere Versorgung mit Energie und somit ein immer uneffektiveres System. 

Daher reicht es nicht einfach Gewichte zu bewegen, sondern man sollte den Muskeln den richtigen Reiz zu geben.

Den optimalen Kraft / Muskelzuwachs hat man im Bereich der Hypertrophie mit 8 - 12 Wiederholungen. Dabei sollte das Gewicht so gewählt sein, dass die letzten Versuche brennen. 

Aber Anfänger / junge Menschen sollten mehr auf Kraftausdauer trainieren. 

Training der Kraft - Ausdauer sehe ich ab 15 Wiederholungen aufwärts. Bedeutet eine Verbesserung der Energiebereitstellung und somit größere Ausdauer bei leichten Belastungen. Und macht auch schon Muskeln.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Bis zum Muskelversagen zu trainieren ist am Anfang und in den jungen Jahren nicht sinnvoll! Gehe soweit, dass noch eine Wiederholung möglich wäre! Dadurch setzt du in deinem Falle den perfekten Reiz für deinen Muskel! Erst später kannst du bis zum Muskelversagen trainieren.

Viel Erfolg!

LG

Hallo, als Anfänger hab ich das auch immer geglaubt... 

Muskelversagen ist, wenn du nicht mehr in der Lage bist das zu bewältigende Gewicht zu bewegen. Sprich: Du macht Bankdrücken und bekommst das Gewicht auch mit höchster Gewalt nicht wieder hoch und in die Halterung.... Soweit sollte man beim Training eigentlich nur selten gehen.  Ich würde auch nicht bei jedem Training 100% geben.

"Muskelversagen" ist für einen Anfänger eigl kaum erreichbar.. so wie du es machst ist alles gut.

Muskelversagen wäre es zb., wenn du danach 10 Kg runtergehst und weiter so viele Wiederholungen machst, wie es geht, dann wieder 10 Kg runter bis es nicht mehr geht 10 Kg runter ...5Kg runter... halt bis du quasi nicht mehr im Stande bist überhaupt noch eine Wiederholung mit sehr geringem Gewicht zu schaffen (also ohne eine Pause zu machen dazwischen). :)

Gucke dir dazu mal ein Video von Goko Fitness an. Kann den Kanal an sich auch generell wirklich sehr empfehlen! :)

Was möchtest Du wissen?