Sollte ich ne allergietest machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

du brauchst keine Angst vor einen Allergie Test , mit Spritzen wird es seit Jahren nicht mehr gemacht, mein HNO Arzt nimmt dazu so eine Art Stempel, zuerst wird das Allergen auf die Haut getropft und dann drückt die Schwester einen Stempel auf die Stellen wo die Flüssigkeit drauf ist und so wird die Flüssigkeit unter die Haut gebracht

Wenn du es das ganze jahr hast, kann es auch eine hausstauballergie sein.

Ich verstehe dich mit den Tests. Ich kann auch kein Blut sehen. Bei mir waren die ersten beiden sogar negativ....also müssen die auch nicht immer stimmen.

Du kannst auch für 13.- Euro ein milbenspray nehmen und dein Bett behandeln. Und penibel die Wohnung wischen. Das Milbopax das wir nehmen gibts online günstig. Apos haben es nie da. 

Echt traurig...Ein Versuch wäre es wert- hat uns geholfen. Nach dem zweiten negativen Test. Haben wir es einfach probiert.
Meine Augen waren auch wie verklebt. Juckreiz hatte ich nicht. Aber die Nase lief oft und der Reizhusten.
Alles gute.

Lass das  nochmal über dich ergehen wen es Gräser Pollen oder heuschnupfen ist gibt es  Medikament oder leider auch spritzen  die das unter Kontrolle bringen könne zb durch einen desensiebieliesierung aber wen du die hinter die hast war  es das mit der allerlgie  oder sie  wird stark gemildert!

Wenn du so empfindlich reagierst, rede vorher mit dem Arzt darüber.....vielleicht gibt es da ein leichtes Beruhigungsmittel oder ähnliches.

Du solltest aber den Test machen lassen.

Eine unbehandelte Allergie kann schlimmer werden, weil du ständig mit den Dingen zusammen kommst, wo du drauf reagierst. Weisst du aber, welche es sind, kann man das was gegen tun......nicht nur medikamentös.


Ja. Umbehandelte Allergien können mit der Zeit schlimmer werden. Gerade wenn die Atemwege betroffen sind kann es passieren, dass man allergisches Asthma entwickelt, dass dann u.U. lebensgefährlich werden kann.

Ein Standardallergietest geht i.d.R. über einen sog. Prick-Test, von den Einstichen spürt man aber nichts.

Sarah15Fifteen 30.06.2017, 01:36

Ok ja wie ich umgefallen bin konnte sie nur 5 mal hineinstechen und sie hätten 10 allergien testen sollen

0
DrSong 30.06.2017, 01:38
@Sarah15Fifteen

Einfach nochmal versuchen, das hätte der Arzt damals aber schon machen müssen. Wenn Du schon weißt, dass Du sehr nervös bist, nimm einen Freund oder Verwandten mit und bitte den Arzt darum, dass derjenige mit rein darf, um dich während des Test etwas abzulenken. Viel Glück!

1

Ja mach den Test, kriegst dann Tabletten dagegen :)

Was möchtest Du wissen?