Sollte ich nachträglich den Kriegsdienst verweigern wegen der Krim Krise?

7 Antworten

ein angriff auf EIN NATO-mitglieds-land gilt als angriff auf die ganze NATO. das nennt sich Beistandspakt. wenn also Russland polen angreift bist du als Bundeswehr angehöriger dabei. genauso wenn der Iran die türkei angreift oder nordkorea die USA zum beispiel. alle NATO-Mitglieder haben ein recht auf beistand. auch wenn man im kalten krieg früher immer davon ausging , dass ein angriff auf die brd das wahrscheinlichste Szenario ist.

Wenn du wegen eines bevorstehenden Krieges den Kriegsdienst verweigerst, dann ist das Soldatsein wohl eher nichts für dich.

Putin bastelt immer noch an seiner 'Eurasischen Union', aber deshalb wird er keinen Krieg beginnen.

Was möchtest Du wissen?