Sollte ich nach zwei wochen beziehung mit meinem freund schlafen obwohl er mein ex war?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie lange wart ihr vorher denn zusammen? Würde es nicht tun, wenn es vorher nicht länger als 3-4 Monate gehalten hat. Sonst wirst du für ihn vielleicht uninteressant wenn er das bekommt was er will. Nicht alle Männer sind so aber trotzdem gibt es welche die danach keine Lust mehr auf dich haben..

Fast ein jahr

0

Dann ist es ganz dir überlassen! Aber ich würde trotzdem aufpassen, nicht das er es doch nicht ernst mit dir meint.

0

Auf Deine ausführliche Frage hin kann man Dir nicht wirklich einen Rat geben.

Menschen und Beziehungen lassen sich nicht nach mathematischen Formeln ausrechnen und wer kann besser beurteilen, ob ihr Beiden zusammenpasst und ob es sich "richtig" anfühlt (wieder?) miteinander zu schlafen, als Du selbst?!

Die Community hier kann hier nur Vorurteile wiederkäuen und wenn Du Glück hast, dann hat jemand schon einmal eine solche Erfahrung gemacht - was aber noch lange nicht bedeutet, dass es bei Euch genauso ablaufen wird.

Ich persönlich kann berichten, dass meine Freundin und ich im Laufe unserer ersten 3 gemeinsamen Jahre 4x Schluss hatten (2x sie, 2x ich) und bis zu 6 Monaten getrennt waren. Inzwischen sind wir über 30 Jahre ein Paar und lieben uns immer noch. Das KANN bei Euch genauso laufen - oder aber GANZ ANDERS. Hier gilt "Versuch macht kluch..."

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Wenn du nur was zwischen die Beine brauchst, mach es. Wenn du zugleich die Beziehung wieder aufwärmen willst, überleg dir, was die Trennungsgründe waren, und warum die nun nicht mehr relevant sind. Wir können das nicht für dich entscheiden

Was möchtest Du wissen?