Sollte ich mit meiner 'Freundin' darüber reden was das sollte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist weiblich und es handelt sich dabei nicht um deine Partnerin, sondern um eine Freundin- liege ich da richtig?

Versuche mit ihr zu reden, wenn sie nicht will, dann vergiß sie. Wenn sie dich benutzt, um sich besser zu fühlen, weil sie dich in ein schlechtes Licht rückt, dann IST sie keine Freundin. Sowas braucht kein Mensch in seinem Leben, glaube mir- solchen Menschen wirst du noch öfter begegnen, als dir lieb ist.

Warum die das machen? Gehässigkeit, Neid, Machthunger, mangelndes Selbstbewußtsein, Eifersucht...jedenfalls alles keine liebenswerten Eigenschaften. Von solchen Leuten kann und sollte man sich fern halten, sofern sie sich nicht selbst ändern wollen und dafür vielleicht Unterstützung erbitten- ist aber eher unrealistisch.

Solltest du doch männlich sein- und sie ist deine Freundin: Rede mit ihr, so ein Verhalten wird auf Dauer die Liebe töten. Frauen/Mädchen machen sowas manchmal, wenn sie sich über den Partner geärgert haben- quasi, um es ihm heimzuzahlen- schön ist das nicht, hilfreich auch nicht. Sieht sie es nicht ein und macht weiter damit: laß sie gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, solltest du schon, sowas musst du dir nicht gefallen lassen. Und das geht auch mal gar nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine diskussion anfangen . vergiss sie und schau dich nach anderen hübschen töchtern um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meli220
21.09.2016, 22:00

Sie ist eine Freundin von mir

0

Alles klar .... du solltest ma mit ihr reden und nicht den hass in dich reinfressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meli220
04.09.2016, 15:06

Aber sie ist so eine mit der man nicht wirklich reden kann. Sie guckt auch immer so komisch

0
Kommentar von Meli220
21.09.2016, 22:00

Ja

0

Was möchtest Du wissen?