Sollte ich mit meinen 19 Jahren ein Tattoo stechen lassen und wirken diese Symbole auf der Seele was?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bla Bla Bla.
Klar solltest du es dir gut überlegen. Aber mach es einfach wenn du es willst! Natürlich am besten nicht den Namen deines Freundes sondern was neutrales, was dir gut gefällt. Tattoo bekommen tut weh. Ja, und? Es sind aber keine Schmerzen wie Bauchweh oder Kopfweh, das ist viel nerviger. Lass dir nix blödes erzählen. Hör auf dein Herz und wenn du es willst dann mach es! Tattoo collector werden eh zu sehr diskriminiert. Leutr wissen gar nicht wie viel einem ein Tattoo bedeuten kann!

Hey Pyranya,

wenn ich du wäre, dann würde ich mir das nochmal gut überlegen. Mal ganz abgesehen von den Schmerzen, denke ich dass du das in ein paar Jahren bereuen wirst.

Viele Leute reden bei einem Tattoo, dass sie sich in so einem jungen Alter gestochen haben, von einer Jugendsünde. Wenn diese Symbole eine tiefere Bedeutung für dich als Person haben, dann könntest du das machen. Wenn diese Symbole aber eine z.B. politische Meinung ausdrücken, wäre ich da gaaaanz vorsichtig.

Alles Gute.

Hmm 

0

Überlege es dir wirklich gut. Kurz erklärt: beim tätowieren reißt man deine Haut auf und setzt die Farbe rein. Es wird schwer sein, es wieder abzukriegen

Ja, sie werden dich in einigen Jahren stark belasten, weil dir dann einfällt, dass das chinesiche Wort für Hühnchen-süß-Sauer, oder der heulende Wolf doch nicht mehr so interessant ist und du lieber eine Schlange hättest. Wenn du keins hast, dann sei froh, dann brauchst du nichts verstecken oder später den Kindern erklären.

Ja, du hast schmerzen

Was möchtest Du wissen?