Sollte ich mit einer Erkältung trotzdem in den Urlaub fliegen?

4 Antworten

Hallo, Tulpen100.

Ich spiel jetzt mal den Pessimisten in der Runde:

Bei Erkältung sind auch die Schleimhäute der Nase + die in den Nebenhöhlen angegriffen, also leicht geschwollen.

Du bekommst wahrscheinlich das Schreisyndrom, das Kleinkinder oft bei Flügen haben: ihr Druckausgleich in den Eustachischen Röhren = paarige Verbindung von Ohr zu Rachen ist noch nicht ausgebildet, die Wege zu eng, um, dass er gut klappen könnte.

Das ist bei wem mit Erkältung nicht viel anders.ö

Ab zum Arzt, Krankschreibung und Reisestorno ohne Verlust für dich.

Was hast du von der Reise wenn du verrotzt und Schmerz geplagt im Hotelzimmer liegst?

LG.

Ich wollte meine Reise auch stornieren. Was soll ich den dem Arzt sagen? Soll kxh mir einfach eine Krnkneldung holen und dann ins Reisebüro gehen?

1
@Tulpen100

Du bist erkältet, also krank - hol dein Attest beim Dr., dem du es genauso erklärst wie uns hier, und eben ab zum R.B.

2

Na klar...und Du wirst sehen, der Klimawechsel wird Dir gut tun und die Erkältung ist ruckzuck verschwunden.

Selbst mit Tollwut würde ich keine meiner Reisen absagen :D

Spaß beiseite: Der Urlaub wird dir gut tun, auch bzw. gerade mit einer Erkältung.

Was möchtest Du wissen?