Sollte ich mit der Frau abschließen (bisexuell?

5 Antworten

Das ist schon eine verworrene Sache, jedoch glaube ich nicht, dass du sexuell etwas von ihr möchtest. Ich glaube schon, dass es dir insgeheim bewusst war, was sie von dir möchte. Du hast das Umwerben auch sicherlich genossen, wenn vielleicht auch nicht bewusst. Doch wenn sie DIEJENIGE gewesen wäre, dann hättest du dich fallen gelassen. Das Tun ihrerseits war mit Sicherheit wahnsinnig schön aber hätte sie dich ganz interessiert, dann hättest du es gespürt. Vor allem schaut man dann nicht nach anderen, egal ob Mann oder Frau.

Was ich bemerkenswert finde, war ihr Respekt dir gegenüber. Sie hat dir sozusagen "den Hof gemacht " und sich dann zurückgezogen bzw dich gehen lassen, als sie bemerkte, dass es nichts bringt.

Ich glaube ganz fest, dass du es bemerken wirst, wenn alles insgesamt passt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Erstmal danke für die ausführliche Antwort. Es war mir in der Situation wirklich nicht bewusst gewesen, da ich den Umgang zu Frauen auch kaum gewohnt bin.

Natürlich habe ich mich gefragt was dahinterstecken könnte und ich ging leider davon aus, daß sie Frauen nicht als Konkurrenz wahrnimmt. Das war alles ein Trugschluss.

Erst als der Kontakt ihrerseits abgebrochen wurde und ich Zeit hatte darüber nachzudenken ist mir bewusst gewesen, was ich da eigentlich getan habe...

Nennen wir es Dummheit, Naivität, Unerfahrenheit.

Es tut mir jedoch unendlich Leid. Ich habe ihre Nähe genossen, nur ging ich nicht davon aus, daß sie mehr will, so blöd das klingt.

Es ging soweit das ich mir Gedanken gemacht habe ob ich eine Neigung habe, von der ich bisher nicht wusste nur warum dann habe ich den Fehler gemacht und weiter gesucht?

Es ist für mich schwer zu verstehen.

0
@Dita80

Das glaube ich dir. Setz dich doch nicht so unter Druck. Finde für dich in Ruhe heraus, ob Frauen eine Option sind. Und wenn es so sein soll, dann sehe es positiv...dann hast du doppelt Auswahl.😉

0

Wenn deine innerliche Stimme sagt das du sie brauchst und seine Nähe brauchst dann wünsche ich euch für eure Zukunft alles gute

Hallo,

ich verstehe das nicht so ganz, sie hat sich von einem Tag auf den anderen nicht mehr gemeldet und auf Deine SMS nicht geantwortet? Da muss doch irgendetwas vorgefallen sein? Nur weil Du Männer Daten wolltest? Ihr seid doch ca. 1 Jahr sehr eng befreundet gewesen und habt viel zusammen unternommen. Ich würde sie um ein Gespräch bitten oder irgendwie versuchen nochmal mit ihr Kontakt aufzunehmen. Ich glaube es ist wichtig für Dich zu erfahren was wirklich los war. Vielleicht hat ihr die Freundscgaft nicht mehr gereicht, sie wollte mehr?Hast Du Dich mal geäußert dass Du absolut nicht auf Frauen stehst oder irgendetwas in der Richtung? Vielleicht ist sie deshalb aus Deinem Leben verschwunden weil sie geahnt hat dass sie nicht wirklich eine Chance hat? Ich würde versuchen sie dazu zu kriegen dass Ihr nochmal ein Gespräch führt, ein ehrliches. Wenn sie es partout nicht möchte, ist das Thema damit für Dich erledigt. Ansonsten trefft Euch und redet Wenn sie Eurer Freundschaft noch eine Chance gibt, schau Du wie Deine Gefühle für sie sind. Vielleicht entwickeln sie sich noch. Vielleicht gefällt Dir die Nähe einer Frau und Du könntest Dir eine Beziehung mit ihr vorstellen. Sollte es so sein, wäre das doch auch okay. Wenn Du nur Freundschaft möchtest und nicht mehr, solltest Du ihr das ganze ehrlich sagen. Hör auf Dein Herz. Viel Erfolg und alles Liebe.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrung

Du hast lieb geantwortet, jedoch würde ich auf keinen Fall nochmal einen Kontaktversuch starten...einfach aus Respekt der Freundin gegenüber. Ich glaube, das würde sie noch zusätzlich verletzen, wenn sie ein "Test" ist und es nicht klappt. Ein zusätzliches Gefühlschaos muss nicht sein. Chapeau, dass sie so empathisch ist.

0
@cylesia

Ich habe sie nicht bewusst verletzen wollen. Hingegen einfach nicht sagen was Sache ist, ist auch nicht umbedingt fair. Ich hätte gerne viel früher wissen was los ist aber in meiner Gegenwart wurde nur über Männer gesprochen. Klar will man mit der Tür nicht ins Haus fallen aber sie war eigentlich eher die dominantere von uns beiden. Meine Sensibilität fiel ihr durchaus auf.

Wie bereits erwähnt ging ich von Freundschaft aus und sie wusste das ich Männer date. Sie ist aber drangeblieben bis sie das Profil gesehen hat. Ich habe nicht geahnt was sie wirklich beabsichtigt.

Man hätte mit mir über alles reden können...

1

Hallo

Ich meinte ich habe sie 1 Jahr nun nicht mehr gesehen gehabt und wir haben uns öfter gesehen. Bis halt dieser Vorfall und den anderen Gegebenheiten.

Ich verstehe auch nicht warum ich nicht damit komplett abschließen kann. Schließlich wird sie wohl auch glücklich weitermachen.

Ich bin aus dem Leben gelöscht worden ohne Erklärung. Das Aufbau einer "Bindung" zu mir war genauso schnell wie der Abgang.

0
@Dita80

Das dir diese Situation nicht aus dem Kopf geht, liegt auf der Hand. Einerseits wurdest du vor eine komplett neue Möglichkeit gestellt, anderseits war mal jemand total lieb zu dir, was du laut deiner Aussage, leider noch nicht erleben durftest. Natürlich fühlt man sich da im Nachhinein hingezogen, weil es wohl bis jetzt noch nicht anderweitig funktioniert hat. Ich habe das Gefühl, dass du momentan ganz viel Zuneigung und Nähe benötigst...breche es nicht übers Knie.

Irgendwie beschäftigt mich aber, dass sie hoch himmeljauchzend und dann zu tode betrübt ist...kann sein, dass ich mich irre, doch dieses krasse On-Off ist ganz häufig bei Borderline Erkrankten. Das würde vielleicht ihre Reaktion erklären.

0
@cylesia

Ja, klar es war für mich halt irritierend. Sie kennt ja auch nicht meine Vorgeschichte. Womöglich wird sie auch irritiert gewesen sein warum ich das alles nicht wahrgenommen bzw. verstanden habe.

Ja sie ist da sehr schnell mit, also was das aussortieren betrifft. Zumindest habe ich sie so kennen gelernt das blöde Anfragen sofort blockiert werden.

Wenn sie den Raum betretet zieht sie meist alle Blicke auf sich. Sie war Presens pur.

0

Trotzdem finde ich es nicht gut und nicht verständlich dass jemand so plötzlich aus dem Leben verschwindet. Das würde mir wahrscheinlich auch keine Ruhe lassen. Ich würde eine Begründung haben wollen. Gerade wenn die Freundschaft ziemlich eng war.

1
@Sternchen700

Ja das finde ich halt auch. Sie hat etwas gesehen was ihr nicht gepasst hat und Tschüss. Nachrichten öffnet sie erst garnicht.

0
@Dita80

Aber sie wusste doch die ganze Zeit dass Du Männer datest bzw. Daten möchtest und Ihr habt Euch über Männer unterhalten. Aber wenn das Ganze inzwischen 1 Jahr her ist, solltest Du vielleicht doch damit abschließen. Vielleicht konzentrierst Du Dich auf die Zukunft und schaust ob Du einen lieben Freund findest.

0
@Sternchen700

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Anderseits wie könnte ich ihre Annäherungsversuche nicht bemerken?

Die Art und Weise wie sie mir auf die Beine geschaut hat, wir lagen halbnackt auf der Wiese im Freibad.

Sie wollte beim abführen in meiner Nähe sein, meine Schlüssel die sie sich als Vorwand in ihre Tasche gesteckt hat (ich sollte kurz davor zum Mülleimer) etc. und ich checke es einfach nicht und sage ihr das ich auch schon überlegt habe etwas mit einer Frau anzufangen (das war eher auf die verzweifelte Situation bezogen) und sie antwortete mir dann mit Frauen seien auch zärtlicher.

Ein Bekannter glaubt das könnte alles bedeuten. Ja wir hatten echt viel gemeinsam und ich möchte sie aber ich war in meiner eigenen Welt.

NICHTS davon habe ich wirklich realisiert weil ich sowas nicht kenne, nicht geahnt hatte.

Eine Freundschaft zu führen war es ihr dann nicht Wert. Schlimmer vorallem ist mein unbewusstes Handeln gewesen. Und nicht zu wissen ob ich das alles getan habe weil ich eine versteckte Neigung hatte die ich bisher nicht kannte. Es hat jedenfalls Spuren hinterlassen

0
@Dita80

Der Sstz "Frauen sind auch zärtlicher" sagt eigentlich schon dass sie auf Frauen steht würde ich sagen. Ich glaube Du bist durch sie verunsichert was Drine Gefühle angeht. Ich glaube sehr viele Frauen haben eine gewisse Neugung zum selben Geschlecht ohne dass es ihnen bewusst ist. Du solltest Dir jetzt klar werden ob Du Dich wirklich zu ihr hingezogen fühlst und ob Du etwas für sie empfindest. Wenn ja, würde ich wahrscheinlich versuchen nochmal Kontakt aufzunehmen. Vielleicht schreibst Du ihr einen Brief per Post und schreibst all Deine Gedanken darein. Ich glaube schon dass sie ihn lesen wird. Falls sie sich darauf nicht meldet, solltest Du sie vergessen. Ein handschriftlicher Brief ist immer sehr persönlich und Du kannst ihr all das sagen was Du sagen möchtest. Bist Du nicht erfolgreich, wirst Du sie vergessen. Es gibt viele liebe Männer und auch Frauen. Ich weiß dass sich viele Menschen über Datingapps finden aber es tummeln sich dort auch viele die nicht immer die Wahrheit sagen.Vielleicht lernst Du jemanden kennen wenn Du ausgehst, nach Corona. Solltest Du wirklich auf Frauen stehen, wäre das nicht so schlimm oder? In der heutigen Zeit sollte es kein Problem mehr sein. Es gibt viele Frauenpaare.Es gibt auch viele Frauen die Bi sind. Ich wünsche Dir viel Glück

0
@Sternchen700

Ja also das kam mir auch schon in den Sinn. Leider kenne ich ihren Nachnamen nicht mehr so genau und weiß nur ungefähr wo sie wohnt. Ich müsste ein paar Häuser durchklingeln und fragen ob die Dame jemand kennt. Bisher habe ich mich nicht getraut.

Wie soll man sich auch vorkommen wenn keiner der Annäherungsversuche wahrgenommen werden? Allerdings aus einer anderen Perspektive betrachtet war es etwas toxisch.

Vielleicht ist es wirklich besser damit abzuschließen und mir zu überlegen was ich in Zukunft mache sei es mit Mann oder Frau.

Denn ich denke das Kind ist in den Brunnen gefallen und wie kommt es an nach einem Jahr da aufzutauchen? Ich ging ja in der Nähe wo sie wohnt arbeiten, da lief sie mir immer mal über den Weg. Seitdem der Kontaktabbruch bestand ist sie mir dort nie wieder über den Weg gelaufen und ich ging da öfter mal spazieren in der Gegend

Irgendwann ist es vielleicht wirklich an der Zeit abzuschließen. Die Antworten kann ich mir mittlerweile ja selbst geben. Ich habe es versucht und weiß nicht ob ich wirklich noch weiter gehen sollte... Also hier als letzten Ausweg mich da durchfragen und durchklingeln. Ich werde von ihr keine Antworten erhalte, also vermute ich stark.

Danke dir für die ausführliche Antworten und ja mit den Datingapps ist so ne Sache... Da hatte ich bisher auch nur Pech. Man lernt ja auch aus Dingen, sowas würde mir wahrscheinlich nicht nochmal passieren.

☺️

0
@Dita80

Was Du jetzt schreibst hört sich gut und vernünftig an. Sei einfach offen für etwas Neues. Ich glaube Dir wird früher oder später die richtige Person begegnen, vielleicht ist es eine Frau, vielleicht auch ein Mann. Bitte habe etwas Geduld, soetwas kann man nicht erzwingen, es muss sich ergeben und das wird es. Ich glaube es ist jetzt wirklich zu lange her mit der Frau. Mich da durchfragen würde ich auch nicht, alles hat seine Grenzen. Du findest auf jeden Fall noch Deine große Liebe. Viel Erfolg und liebe Grüße,

Vanille🌷😊

2

Dita80,

Deinem Bericht zufolge würde ich mit dieser Frau abschließen. Sie scheint nicht gut für 1 Beziehung zu sein und ehrlich ist sie anscheinend auch nicht.

Sie scheint mit Dir böse Spiele zu spielen und sie nuzt Menschen aus.

*Tipp: vergiss sie und beende die Bekanntschaft, ehe es zu spät ist.

Es gippt auch andere, nette Frauen, die es ehrlich meinen mit Dir, Du musst Dich nur in Geduld üben, dann kommt bald die Richtige für Dich.

MfG Shakira1965

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Meinst du wirklich sie nutzt Menschen aus und ist msnipulativ? Beendet hat sie das schon lange

0
@Dita80

Dita80,

Du hast es erfasst. Wünsche Dir alles Gute. MfG Shakira1965

1

Mach das was dein Herz will und lass keine Worte angesagt.

Was möchtest Du wissen?