Sollte ich mir Sorgen über meinen Sohn machen (8 Jahre alt)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Guten Abend, mach dir nicht zu große Sorgen, aber um sicher zu gehen würde ich mal mit dem Kinderarzt darüber sprechen. Kannst Du Dir den erklären wo er so etwas schon mal gesehen haben könnte. Möglicherweise in einem Videospiel oder im Fernsehen. die Hirnregion die Virtuelle Wellten verarbeitet reift bis zum zwanzigsten Lebensjahr. Deshalb kann falscher Konsum von Medien bei Kindern aber, auch Jugendlichen die Entwicklung schädigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde aufjedenfall mal beim Elternsprechtag die Lehrerin ansprechen. 
Ich finde sowas geht gar nicht und ist auch gar nicht für Kinder geeignet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosacanina45
10.03.2016, 20:31

Wieso beantwortet ein Mensch Fragen, wenn er Fragen nicht versteht?

3

Eine Freundin von mir malt sowas seit sie ca 10 ist und ist auch ansonsten normal. An sich ist es nichts schlimmes, nur etwas komisch. Ich würde es trotzdem im Auge behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise hat er Horrorvideos gesehen, Filme oder Dreck auf YouTube. Man könnte ja das Kind auch mal fragen, WAS es da malt oder WARUM und ob es sowas schon mal gesehen hat

Komisch, daß eine Mutter hier fragen muß...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFragende1870
10.03.2016, 20:30

Er behauptet selber, dass er sich gar nicht mal für horrorvideos interessiert. Ich könnte mir auch nicht vorstellen wie er sie anschauen könnte. Ich mein..Zugang hat er nicht. Das brutalste was er schaut sind wahrscheinlich seine Cartoons (zB Spongebob).

0

Da muss man was tun bevor aus den Zeichnungen Taten werden. Denn entweder steckt in ihm ein Serienmörder oder ein Künstler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Du musst dir Sorgen machen. Dein Kind drückt sich aus durch Malen. Geh mit ihm zum Kinderpsychiater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?