Sollte ich mir lieber ein Fahrrad mit Aluminium - oder Carbon - Rahmen kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du nicht wirklich zeitorientiert (z. B. Wettkämpfe) fährst, macht es das Gewicht meiner Meinung nach nicht wirklich aus.

Carbon Rahmen sind zwar leichter, aber dafür auch viel teurer. Außerdem musst du nach einem Sturz den Rahmen auf Risse untersuchen. Wenn da Risse drinnen sind, kann es sein, dass der Rahmen beim nächsten kleinen Sprung bricht. 

Alu ist da härter im nehmen. Wenn du also eher Anfänger bist, macht das auf jeden Fall mehr Sinn.

Meist ist es aber sowieso eine Frage des Budgets.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrBike
05.02.2016, 14:15

Auch einen alurahmen muss man nach eine Sturz auf Risse kontrollieren, wenn ein Alurahmen einen Riss hat brauch man den auch nicht mehr fahren, der Bricht dann leichter bzw schneller als ein Carbon Rahmen.

0

Also für "nur rumfahren" reicht dir als Hobbyfahrer ein ganz normaler Alu-Rahmen, da spielen die Komponenten dann auch keine Rolle...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Welcher Radtyp (Rennrad, MTB...) und wieviel willst du investieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZoeMercedes
04.02.2016, 17:53

Eigentlich ein ganz normales um mit Freunden auch mal ein wenig rum zu fahren. Geld spielt keine Rolle.

0

ALUALUALUALUALUALUALUALUALUALU!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir carbon leisten kannst dann kauf carbon. Als Hobbyfahrer reicht aber eigentlich Alu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?