Sollte ich mir eine Spatzt (Moped) zulegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst mit einem 50 Jahre alten Moped für 300 Euro fast nichts falsch machen.

Selbst wenn es sich als total sche|ße erweisen sollte, kannst du es in der allergrößten Not immer noch schlachten und in Teilen verhämmern und kommst mit etwas Glück plusminus Null raus.

Klar ist das Ding lahm. Das weißt du doch vorher. Das ist normal bei einer 50er mit zwei-PS. Wenn du ein Transportmittel für Überlandfahrten willst, bist du natürlich mit irgend einer 125er und dem A1-Führerschein viel besser bedient. Auch dass man da keine Sozia mitnehmen kann, ist vorher klar. Wenn du was willst, um Mädels spazieren zu fahren, musst du was mit zwei Sitzplätzen kaufen, das liegt natürlich auf der Hand. Von daher verstehe ich die Frage einfach nicht.

Der Sinn der Frage ist: Die Meinung von anderen Personen zu sehen da ich mir wie gesagt nicht 100% sicher bin ob ich sie mir kaufe

0

Die Entscheidung kann Dir niemand abnehmen! Aber wenn Du Interesse an solch einem Fahrzeug hast und es gerne besitzen und fahren möchtest, Du Bock auf Pflege und Instandhaltung dieses Fahrzeuges hast, tu es! Die Meinung anderer Leute ist doch völlig egal! Wichtig ist, was Du möchtest, nicht die Meinung anderer.Wer, außer Dir selbst, kann beurteilen, ob Du Spaß und Freude an einem solchen Fahrzeug hast?

Das ist mir ja bewusst. Ich möchte mir nur die Meinung von anderen Menschen einhohlen da ich mir nicht ganz sicher bin.

0
@Xplayss

...warum ist Dir die Meinung anderer so wichtig? Was andere darüber denken sollte Dir egal sein. Dein Hobby, Dein Interesse, Dein Moped, Dein Spass....egal wie andere das sehen. Du lebst nicht, um die Erwartungen "Anderer" zu erfüllen!

0

Was möchtest Du wissen?