3 Antworten

ist ein recht gutes board, wobei es sicherlich auch eine menge anderer twintips in dem preisbereich gibt...

schön am degrade ist halt das es ein ziemlicher allrounder ist, wenn du also noch nicht sicher bist wie du das board später genau nutzen willst (also wenn du bspw. mal freeriden oder sliden wolltest) dann ist es genau das richtige.

wenn du aber einfach nur cruisen willst, dann würde ich dir eher das Ninetysixty Flexkick oder das Jucker New Hoku empfehlen, da kannst du eine etwas höhere flex nehmen und fährst am ende etwas bequemer aufgrund des decks... dafür sind diese beiden halt etwas weniger vielseitig und haben weniger hochwertige achsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich komme mit der Form nicht so gut klar, aber es sieht echt schön aus.

Mehr kann ich dir leider nicht sagen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Long Islands ist einer der billigsten und gleichzeitig guten Longboards. Mein Freund hat eins davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?