Sollte ich mich gegen Gebärmutterhalskrebs impfen lassen?! Hilfe... bitte!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei fast allen Frauen, die an Gebärmutterhalskrebs erkranken, liegt eine chronische Infektion mit HPV vor.

Die HPV werden meistens beim Geschlechtsverkehr übertragen, möglich ist aber auch durch Hautkontakt im Genital-, Anal- oder Mundbereich.

Mit der Impfung soll das Risiko gesenkt werden, sich mit gefährlichen HPV anzustecken und dadurch allenfalls einen Gebärmutterhalskrebs zu entwickeln.

Die Entscheidung muß du aber selbe treffen.

Mehr über Gebärmutterhalskrebs: http://krebs-tumoren.de/gebaermutterhalskrebs/

.

einer Freundin ging es richtig schlecht nach der 2. Impfung die klappte immer wieder zusammen. als die endlich zum Arzt ging hatte sie sogar probleme ihr bein richtig zu bewegen. ihr arzt meinte nur das es niemals die gebärmutterimpfung sein kann. ja sicher. leute, ich haben meinen impftermin abgesagt. wir kennen uns schon immer und die war immer besser im sport. mein frauenazt meinte, das die impfung sowie kein ersatz für eine untersuchung ist und er mich mit oderohne jedes jahr unbedingt sehen will

0

Also ich habe es gemacht bzw. bin gerade dabie. Ich meinne nichts spricht dagegen so bist du wenigstens geschützt also mach es einfach es ist nur ein kleiner piks der dein leben retten kann.

Gut... Ich weiß halt nicht, weil man ja manchmal so etwas von irgendwelchen negativen Nebenwirkungen hört... :)

0
@Flixie

Also dein Arm tut ein bisschen danach weh bie andern stärker bei anderen weniger. Einer Freundin war auch schwindelig danach aber sie war auch krank als sie die erste bekommen hat. Mir tat nur mein arm 20 minuten lang danach weh dann gar nicht mehr .

0

das macht man vor dem ersten mal sex. Da gibt es kein wenn und aber, man macht das einfach. Das ist so, das macht jeder, das ist eine routine impfung und muss sein.

also ich habe es nicht deswegen gemacht.

0

Stimmt nicht! Ist keine Routineimpfung! Ich und keine meiner Freundinnen wurde dagegen geimpft! Der Arzt hat nichtmal darüber aufgeklärt und das Ende vom Lied... Ich bin betroffen!

Es gibt wie immer und bei allem Nebenwirkungen... lass dich vom Arzt aufklären und entscheide dann!

0
@Lana112

ich schnalle es nicht wovon bist du betroffen? hast du Nebenwirkung bekommen? meine Freundin schon, ich lass es

0

Was möchtest Du wissen?