Sollte ich mich für den Urlaub wirklich in die Krisenvorsorgeliste der Auswärtigen Amtes eintragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kann insbesondere wenn du alleine reist von Vorteil sein wenn du dich einträgst. Bei einem Hotelbrand, Terroranschlag, Unwetter etc. hat man Kenntnis das da noch jemand sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einen Kurzurlaub innerhalb der EU halte ich das für sehr übertrieben.

Wenn du ein halbes Jahr irgendwo in der dritten Welt bleiben willst, dann wäre es ratsam auf der Evakuierungsliste der Botschaft zu stehen.

Bulgarien ist ein sicheres Land. Selbst die für Sommer erwarteten Probleme mit massenhaft gewaltsam eindringenden Asylforderern werden die Bulgaren besser in den Griff bekommen als Deutschland derzeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?