Sollte ich mich entscchuldigen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte eine ähnliche Situation (hab mir jetzt noch alles durchgelesen, aber scheint recht ähnlich zu sein).

Bei mir war's so: "Das Seil" ist "gerissen", wir sind uns die ganze Zeit aus dem Weg gegangen, ich hab neue Freunde gefunden, sie hat ein paar Gerüchte erfunden und ein Geheimnis (so ziemlich das einzige was ich hatte) erzählt, danach ging es mit der Zeit besser und jetzt gehen wir neutral miteinander um. Insgesamt geht es mir besser da ich neue, bessere Freunde gefunden habe.

Mein Rat: Such dir andere Freunde, sag ihr dann dass du dich verletzt fühlst etc., je nach dem was sie antwortet bleibst du weiterhin mit ihr und deinen neuen Freunden befreundet, oder bleibst nur noch mit deinen neuen Freunden befreundet. Man braucht keine EINR BESTE FREUNDIN, es gibt sowas im späteren Leben sowieso nicht.

L1saa 25.12.2016, 20:11

Ups, EINE* xD

Achja: Danke für den Stern ^^

0

Sag mal wie alt seid Ihr? Habt Ihr keinen Mund zum reden? Kann sein, dass Deine Freundin eifersüchtig ist, weil sie nicht die Dinge bekommt, die Du hast. Eifersucht ist nicht schön unter Freundinnen, aber manchmal ist es notwendig, dass man darüber spricht. Sag Deiner Freundin doch, dass es Dir "weh" tut, dass sie immer blöde Sprüche klopft, dass Du den Eindruck hast, sie wäre eifersüchtig oder könnte Dir etwas nicht gönnen. So wie Ihr Euch benehmt könnte man meinen, Ihr geht noch in den KIndergarten und seid sauer darüber, weil einer von Euch beiden dem anderen das Schüppchen geklaut hat. Reden ist der Schlüssel zur Klärung und nciht über whatsapp sondern zur Abwechslung mal persönlich. Du kannst das Gespräch ja damit anfangen, dass Du Dich dafür entschuldigst, handgreiflich geworden zu sein, dass Du Deine Wut aber nicht mehr kontrollieren konntest, weil sie Dich so oft provoziert und dann habt Ihr den Anfang für ein klärendes Gespräch. Viel Glück.

ElaLAvita 09.12.2016, 18:18

Nun ja, sie ist 15, ich bin 13. Aber man könnte meinen ich sei 15 und sie 13. Wir hatten mal wegen einer Mini Sache über einen Jahr lang Streit. Ich gehe noch 1 1/2 Jahre in diese Schule, dann bin ich die los. Und mit ihr dann man nicht reden, weil sie ihre Fehler nicht eingestehen kann. Ich stehe dazu. Ich würde mich sofort dafür entschuldigen. Sie aber eben nicht.

0
conelke 10.12.2016, 10:22
@ElaLAvita

WEnn Du so ueber sie denkst, dann verstehe ich nicht, dass Du die Freundschaft ueberhaupt noch aufrecht erhaelst.

0

Schwer zu beantworten .. Ich schätze euch zwischen 12-16 ein? 

Rede mit ihr doch ehrlich .. sag ihr das du sie sehr gerne hast aber irgendwie ihr benehmen dir nicht gefällt. Aber bitte nicht als SMS oder so! 

Persönlich so etwas sagen zu können ist was anderes. 

Natürlich wenn du sie weiterhin als Freundin haben möchtest. Wenn nicht, dann geht andere Wege.. und Geheimnisse demnächst niemanden erzählen .. Es soll ja schließlich Geheimnis bleiben. &Wenn sie es schon erzählt hat, dann war sie eh niemals deine Freundin. 

Ich hoffe du bekommst es in den griff. 

Pass aber bitte auf.. Menschen können fies sein. Auch beste Freunde können zur hexen mutieren..Natürlich nicht alle aber viele ;)

Vielleicht sollte sie sich bei dir entschuldigen.
Denn schließlich hat sie dich blamiert und nicht umgekehrt.
Denn wenn du dich entschuldigst, könnte sie das ausnutzen, um es das nächste Mal wieder zu machen.
Klingt hart, ist aber so: Such dir am Besten eine Freundin, die zu dir hält.

ElaLAvita 09.12.2016, 18:14

Genau das denke ich auch! Immer wenn sie in der schule fehlt, habe ich eine so schöne Zeit. Danke für deine Antwort!! LG

0

Wenn du sie eh loswerden wolltest, entschuldige dich nicht. Kindergarten...

Was möchtest Du wissen?