sollte ich mich beschneiden lassen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo snips13

Nein, das sollst du auf keinen Fall vor allem nicht wenn deine Vorhaut vernünftig entwickelt ist und selbst wenn sie verengt wäre ließe sich das in den allermeisten Fällen anders behandeln.

Der Mann besitzt nicht ohne Grund eine Vorhaut, die Vorhaut hat sich über Millionen von Jahren Evolution so entwickelt wie sie ist und damit kann es nur Nachteile bringen sie einfach so pauschal abzuschneiden.

Die Vorhaut dient:

1. Dem Schutz von Eichel und Harnröhre vor Bakterien aus der Umwelt, ohne die Vorhaut sind Reizungen der Eichel, Entzündungen der empfindlichen Haut unterhalb der Eichel und sogar Entzündungen der Harnröhre häufiger.

2. Dem Schutz der Eichel vor Hautveränderungen, wie Verhornung und damit Sensibilitätsverlust.

3. Die Vorhaut hat selber auch Nerven und Rezeptoren die ihren Teil zum sexuellen Empfinden beisteuern.

Wenn du dich dennoch beschneiden lässt dann:

- ist deine Eichel und Harnröhre ungeschützt

- verhornt deine Eichel und du empfindest weniger

- verlierst du den Teil der Empfindungen die durch die Vorhaut selber ausgehen

- riskierst du einen unnötigen Medizinischen Eingriff und operative Eingriffe bieten immer Risiken, die von der einfachen Reizung des Körperteils bis hin zu schlimmen Infektionen mit resistenten Bakterien und schlimmstenfalls Schädigung des Körperteils.

Der einzige wirkliche Vorteil, das es hygienischer ist, spielt in Industrieländern mit Zugang zu sauberem Wasser wie Deutschland überhaupt keine Rolle, nur in Ländern mit Wasserknappheit und in der Wüste könnte man von einem Vorteil sprechen.

Für deine Freundin ändert sich garnichts beim Sex und wenn es so wäre, es ist dein Körper du brauchst dich ja nicht wegen deiner Freundin operieren zu lassen.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tuncayx3
22.01.2017, 01:38

Würde seit Kind schon beschnitten und nichts ist passiert 😧🤔

0

ich mich ... beschneiden lassen sollte

nein auf gar keinen Fall, wenn es nicht medizinisch zu 100 % sein muss

was für Vorteile bringt mir das

Du würdest jeden Tag 1 sek Zeit für das zurück- und vorschieben der Vorhaut beim waschen sparen, und dem Chirurg eine (finanzielle) Freude machen. 

is es besser für meine freundin beim sex

eher unangenehmer

Die Vorhaut hat eine Aufgabe und es hat auch einen Sinn das diese vorhanden ist. Die Eichel wird normalerweise durch die Vorhaut geschützt und ist nur beim Wasserlassen oder Sex im "freien". Nach der Beschneidung wird die Eichel nicht mehr durch die Vorhaut geschützt, sie liegt dann immer frei. Dies hat natürlich auch entsprechende Folgen. Da die Eichel von Natur aus sehr empfindlich ist, kann es sogar zu Schmerzen kommen wenn nur die Unterhose an der Eichel reibt. Später bildet sich eine Schicht auf der Eichel und damit wird dieses unangenehme Gefühl weniger. Damit verliert die Eichel dann auch ihre Empfindlichkeit (Nachteil beim Sex). Nach der Beschneidung können sich auch Narbenauf der Eichel bilden. Des weiteren bedeutet die Beschneidung den Verlust von tausendenerotogener Nervenenden, es wird der empfindlichste Teil des Penis durch die Beschneidung entfernt bzw. freigelegt..

Die Bewegung der Vorhaut vor und zurück , verbunden mit dem Gleitmechanismus ist sehr angenehm und auch erregend bei einem nicht beschnittenen Mann. Nach der Beschneidung ist dies aber nicht mehr der Fall. Dadurch wird die Möglichkeit der Masturbation deutlich eingeschränkt, da diese normalerweise durch Bewegung der Vorhaut vor- und zurück erfolgt. Bei einem beschnittenen Penis ist somit die normale Masturbation nicht mehr möglich, es sei denn mit Hilfsmitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es aus ärztlicher Sicht nicht notwendig ist warum willst du dich dann beschneiden lassen. Du kannst länger weil die Eichel abstumpft aber das kann dann auch zu lange gehn. Und wenn es nicht nötig ist würde ich es auch nicht machen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! So lange keine medizinischen Gründe vorliegen, gibt es keinen Grund für eine Beschneidung. Sogar hygienische Günde gibt es nicht, wie gerne von Randgruppen vorgeschlagen wird.

Natürlichkeit macht am meisten Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre mit das Dümmste, was du machen kannst, denn die meisten Gefühle sind bei unserem Geschlecht nicht auf und in der Eichel, sondern auf der Innenseite der Vorhaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste nicht, warum es für Deine Freundin besser sein sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf Keinen Fall .. Beschneidung bringt fast nur Nachteile

TIPP: Ali Utlu:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix ist daran besser aber auch nix schlechter. Sowohl für dich als auch für deine Freundin. Solang es außerdem nicht notwendig ist trägst du die ganzen Kosten. Heißt Vollnakose und dafür den Anästhesisten und und und.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beangato
30.06.2016, 00:16

aber auch nix schlechter

Doch.

Der empfindlichste Teil des Penis wird durch die Beschneidung
entfernt, und die normalen Mechanismen des Geschlechtsverkehrs und der erogenen Stimulation werden gestört.

Siehe mein Link unten.

3

Was möchtest Du wissen?