Sollte ich meiner Mutter abraten, RTL zu schauen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Abraten kannst du ihr schon - solange du nicht versuchst es ihr zu verbieten. Das wäre wirklich etwas übergriffig und hätte sicher auch keine Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist erwachsen und solle wissen was sie tut. Ich halte RTL zwar auch für Volksverdummung. Aber entscheiden muss das jeder selber. Abraten würde ich nicht direkt, eher schon mal einfach über RTL reden, Und da kannst du dann natürlich auch sagen das und warum du das schlecht findest - und erfährst warum deine Mutter es so gerne schaut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht mir ähnlich. Bin einer der Leute die dieses Programm als sehr schlecht bewertet. Wie man ja forsch sagst: "AssiTV". Aber wenn man mal ehrlich ist, wo läuft denn bitte noch gutes Fernsehen? Sinnvolle, wahrheitsgemäße Unterhaltung, ohne Schwachsinn, Lügenverbreitungen und Nonsenses. Ich rate allgemein von zu viel Fernsehen ab. Ich versuche immer höflich meine Mutter vom Bildschirm zu lenken, lade sie zum Essen ein, wenn ihr mal langweilig ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Starjuice
28.05.2016, 06:23

Stimme ich dir zu. Ich hab Sky, da kann man die Filme und Serien selbst wählen und ist nicht mehr auf öffentlichen verblendeten Mist angewiesen. Wie du schon sagst, rtl hat nicht umsonst den Ruf als Hartz-sender oder Assi-tv.

0

Natürlich darfst du ihr davon abraten, jeder darf seine Meinung dazu sagen. Allerdings musst du halt auch mit der Reaktion rechnen. Es wird einen Grund geben, warum deiner Mutter die Sendung gefallen. Redet doch einmal darüber.

Wieso du allerdings betonen musst, dass sich als STUDENT das stört... Dürfen nichtsakademiker sich nicht daran stören ;-) ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihr schon davon abraten. Der Sender baut auf bloßstellung geistig zurückgebliebener kranker Menschen usw... der Inhalt ist unterstes nivo und bildungstechnisch lernt man nur diskriminierungen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Starjuice
28.05.2016, 06:21

Niveau, nicht nivo!

1
Kommentar von uncutparadise
28.05.2016, 07:41

Seit sich Menschen im Internet für schlechte Rechtschreibung entschuldigen müssen, gibt es plötzlich jede Menge Legastheniker ;-) dann hast du allerdings eine besondere Form, wenn ich andere antworten so lese ;-)

Und anmaßend musst du nunmal nicht werden, wenn du Verdummung unterstellst und dann selbst Niveau falsch schreibst. Steilvorlage !

0

Wie würdest du reagieren, wenn deine Mutter sich in deine Fernsehgewohnheiten einmischt? Jeder hat ein Recht auf eigenen Geschmack und die Wahl, sich sein Fernsehprogramm selbst auszusuchen.

Selbstverständlich kannst du ihr sagen, dass du RTL nicht magst. Dabei sollte es dann aber auch bleiben. Übrigens gibt es eine ganze Reihe von anderen Sendern, die auch nicht besser sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ HamiltonJR

Mit welcher Berechtigung willst du denn deiner Mutter verbieten, die Sendungen auf RTL anzuschauen?

Nur weil du eine andere Meinung hast? Ist deine Mutter entmündigt worden?

Man kann denken was man will von diesem Sender und seine "Tagsüber - Programme", aber deine Mutter ist Erwachsen. Sie ist alleinlebend und kann selber entscheiden, was sie anschaut.

Vielleicht solltest du etwas toleranter mit dem Thema umgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wird ihren Grund haben, dass sie hier Sendungen schaut. Du kannst andere Menschen nicht belehren, was sie zu tun und zu lassen haben, davon würde ich dir strickt abraten, selbst wenn du Recht hast oder haben solltest. Nur weil man studiert hat, befähigt es einen nicht zu beurteilen, was Mumpitz ist und was nicht. Es gibt genügend Studenten, die sich ebenfalls irgendein stumpfsinniges Zeugs im Fernsehen anschauen und ebenso viele Menschen, die einen anderen Ausbildungsweg gegangen sind und sich gezielt Sendungen im Fernsehen anschauen oder sogar ganz auf den Fernseher verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ihre Sache! Es kommen auch Sendungen, die gut sind( z.B. Let's Dance oder das Nachtjournal)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter ist eine erwachsene Frau und kann tun  und lassen was sie will. Und wenn sie sich dieses niveaulose Zeug reinzieht, dann ist es ihre Sache.Nicht jeder findet Arte oder 3sat spannend. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso willst du ihr davon abraten, lass sie doch anschauen was sie sehen will, wenn es ihr nicht gefallen würde, würde sie es nicht schauen wollen also bringt ein “kein cooler Sender-Kommentar“ nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?