Sollte ich meinen Eltern sagen das ich kein Mädchen sein will?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, rede mit deinen Eltern darüber. Das du deine wahren Gedanken und Gefühle immer verheimlichst, ist eine zusätzliche Belastung für dich. Sowas muss nicht sein. Begeistert werden deine Eltern sicher nicht sein, das ist normal. Aber wenn sie sich erstmal mit dem Gedanken ein bisschen angefreundet haben, könnten sie dir helfen, z.B. einen Arzt zu finden, der dir bei deinem Vorhaben hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst es ihr erzählen. und das am besten so schnell wie möglich.

würdest du auch gerne mehr wie ein junge aussehen? sprich bartwuchs bekommen, eine tiefere stimme etc?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TaylorDillan
29.10.2015, 20:34

Ja, ehrlich gesagt alles drum 

0
Kommentar von DoublePP
29.10.2015, 21:13

dann musst du wirklich jetzt handeln, bevor es zu spät ist.

0
Kommentar von DoublePP
29.10.2015, 21:13

viel glück

0

Klar musst du das deinen Eltern erzählen. Nicht, dass du am Ende depressiv o.ä bist. Schließlich muss eine Lösung her. Das ist der erste Schritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde man muss mit seinem geschlecht leben können.

Falls du iwie ne Geschlechtsumwandlung machen solltest und dann erfolgreich ein Junge wirst, kommt dann die Gefahr, dass du doch in deinen alten körper zurück willst und dann ists zu spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich hätte da eine Website für dich die dir vielleicht weiterhelfen kann. Und zwar:
trans-ident-kids.jimdo.com. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

trans-ident-kids.jimdo.com
wäre vielleicht interessant für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?