Sollte ich meinem Schulrektor von dem Psycho Verhalten meiner Französisch Lehrerin erzählen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also wir hatten ein riesiges Problem mit unserer Physiklehrerin deshalb haben wir unsere Klassenlehrerin darauf angesprochen und die hat dann mit unserer Physiklehrerin geredet und alles geklärt inzwischen läufts im Unterricht auch ganz gut
Das könntet ihr ja auch mal versuchen oder die Klassensprecher sammeln alle Beschwerden und gehen damit zum Rektor

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)
LG mira

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit eurem Vertrauenslehrer oder mit dem Direktor über das Verhalten eurer Französischlehrerin. Geh da am besten nicht alleine hin, sondern mit mehreren anderen Mitschülern. Es wirkt überzeugender, wenn nicht nur ein Schüler das unmögliche Verhalten der Lehrerin bemängelt, sondern wenn das mehrere Schüler bestätigen können. Ihr könnt den Vertrauenslehrer oder Direktor auch bitten, der Lehrerin nicht die Namen von den Schülern zu nennen, die sich über sie beschwert haben. Es reicht ja, wenn sie erfährt, das es Beschwerden von Schülern über sie gab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte damals genau das gleiche Problem. Wir sind zu unserem Rektor gegangen und haben es erzählt aber als Klasse gemeinsam anders Funktioniert es leider nicht. Unser Problem wurde dadurch gelöst das die jenigen, die besondere schwierigkeiten mit der Lehrerin hatten in die andere Französisch Klasse wechseln durften aber rede mit dem Rektor oder deinem Klassenlehrer oder einem Lehrer dem du vertraust es wird dich weiter bringen. :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du mal machen könntest du nimmst eine Stunde einfach auf kannst du ja auf deinem Handy einstellen.. Also ne Sprachmemo oder ein Video und steckst es in deine Tasche lässt die aber auf.. Dann hättest du wenigstens was in der Hand !! Das sie euch anschreit weil man was falsch auspricht kenne ich nur zu gut aber ich kann es auch verstehen wenn man tausend mal sagt wie etwas ausgesprochen wird kann man schonmal sauer werden!! Das sie deinen Freund mit einer Tasche abwirft geht natürlich nicht aber das ist eine Sache zwischen ihm und der Lehrerin.. Wenn ich zum Direktor gehen würde dann nicht alleine nehme alle mit die der gleichen Meinung sind.. Ich würde dir aber raten dies nicht zu tun !! Frage sie einfach mal warum sie euch nicht mag oderso ? Hab ich auch mal gebracht da wurde sie plötzlich total nett.. Lehrer haben es in der heutigen Zeit echt nicht einfach.. Unsere ehemalige Sport Lehererin hat uns immer hart angepackt bzw weh getan dies haben wir unserer Klassenlehrer erzählt die hat die Lehrerin drauf angesprochen die dann zu uns in den Unterricht kam und das mit uns klären wollte .. War schon ein bisschen peinlich in Ihrem bei sein über diese Vorfälle zu reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TVDFan2
16.04.2016, 17:31
Was du mal machen könntest du nimmst eine Stunde einfach auf 

Klar ist ja auch nicht gesetzlich verboten...

1

Laß es lieber, der Direktor wird auf Dich nicht alleine hören. Habt Ihr denn keinen Klassensprecher, der sich mit der Angelegenheit auseinander setzen könnte im Auftrag der gesamten Klasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die lehrerin wird dich wahrscheinlich mehr nerven. Aber du kannst deinen eltern bescheid sagen und dann halt was die beiden von der sache halten machen.
Ansonsten hält dich nichts auf zum direktor/-in zu gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Das hat mir bewusst gemacht wie schlimm manche Franzosen sind"

Es gibt in jedem Land Arsc*****er, also unnötige Aussage.

Jetzt zu der Frage: Geh als erstes zu deinem Klassenlehrer. Der wird sicher mit der ganzen Klasse drüber reden. Wenn der nichts macht oder sich nichts ändert, würde ich vorschlagen, dass der Klassensprecher zu Direktor geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Siebtklässler seine Lehrerin hier als Flittchen bezeinet, und herumfantasiert, dass er ihr eine Pfanne auf den Kopf hauen möchte, vermute ich mal stark, dass er im Unterricht nicht gerade als fleissiger, strebsamer Schüler auffällt. Da kann man schon mal ziemlich angefressen reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
06.01.2016, 18:48

Ich wollte mich ähnlich äußern. Man muss schon immer beide Seiten sehen.

2
Kommentar von Dieter2016
06.01.2016, 18:51

Und ob ich ein fleißiger Schüler bin, die letzten Arbeiten waren beide Sehr gut.

Vor der Lehrerin selbst muss ich mich ja wohl benehmen! So viel Anstand habe ich auch noch!

0

Halt mal den Ball flach. Deine Ausdrucksweise ist mehr als beleidigend. Von daher kann ich Dich nicht Ernst nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dieter2016
06.01.2016, 18:40

Beleidigend? Und ob man mich ernst nehmen kann, du solltest meine Lehrerin mal erleben.

0
Das hat mir bewusst gemacht wie schlimm manche Franzosen sind.

"Ich hab nen Deutschen getroffen, der hat was gegen Juden gesagt. Das hat mir bewusst gemacht, dass Deutsche wirklich alle Nazis sind."

Genauso schwachsinnig ist deine Aussage. Charakter hat wenig mit der Nationalität zu tun. Deine Aussage ist rassistisch und stellt dich als Rassenanthropologen dar.

 Ich spreche manchmal ein Wort falsch aus, anstatt man dann ganz normal einen verbessert heißt es dann plötzlich: DAS GIBT ES NICHT ODER? WIE OFT HABE ICH DIR GESAGT WIE DAS AUSGESPROCHEN WIRD? ALSO NE ODER!!!! 

Du regst dich also nie auf, wenn du etwas sehr oft wiederholen musst? Machst du den Fehler vllt immer und sie denkt du willst sie damit provozieren? Ist es ein Fehler den man eigentlich nicht machen sollte, weil man schon lange genug weiß, wie es richtig geht?

dass die Psycho Lehrerin

Bisher habe ich nichts gelesen, dass den Wahrheitsgrad dieser beleidigenden Aussage bestätigen würde.

ihre Tasche auf meinen besten Freund geworfen hat. 

Da zweifel ich ja an, ob es wirklich stimmt. Sollte es aber wahr sein, geht das natürlich nicht. Wenn sie das denn öfter macht, redet mal mit einem Vertrauenslehrer/Klassenlehrer und bittet ihn darum, der Lehrerin nicht zu sagen, wer sie kritisiert hat.

Ich finde es echt nicht mehr in Ordnung was diese Lehrerin da mit uns 9- Klässern abzieht... 

Also ihr seid da sicher auch nicht unbeteiligt dran... ich sehs an meiner alten Klasse damals: Lehrerin zu weinen gebracht und einen ganz frischen sogar von der Schule vertrieben. 

9.-Klässler sind übel und echt anstrengend, wohl die Schlimmsten.

nd hat mich dann noch spezieller am Kicker?

Sie hat dich gar nicht aufm Kicker. 

Das was du hast ist dieses typische "Ich hab mal ne schlechte Note -> sie hasst mich heul heul", also reg dich ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dann solltet ihr mit der ganzen klasse mit dem Direktor reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?