Sollte ich meine CPU übertakten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

1. Klassisches Übertakten ist mit deiner CPU sowieso nicht möglich. Im Fall von Intel wird für "klassisches" Übertakten ein Prozessor benötigt der mit K endet. Bei anderen Reihen mag es zwar auch möglich sein die leistung zu erhöhen, allerdings entweder nur in einem sehr beschränkten Rahmen, oder nur mit vielen Hürden.

2. GMod benätigt insgesamt nicht viel Leistung (natürlich abhängig vom Spielmodus). Will heissen: Dein Prozessor könnte schon ausreichend sein. Im Zweifel einfach ausprobieren. Sofern Spiele direkt über Steam gekauft wurden, hast du 14 Tage Zeit das Spiel zurückzugeben, sofern du es  noch nicht insgesamt 2 Stunden oder länger "gespielt" hast.

3. Da du ein Laptop verwendest, ich vermute einfach mal das es ein Ultrabook sein könnte, wäre es zumindest theoretisch möglich, das die Grafikeinheit deines Gerätes zu schwach ist.


Awyrtii 10.08.2017, 14:00

Meine grafikeinheit hält Assassin IV aus

0

Ich behaupte mal, dass sich das Ding kaum stabil übertakten lässt. Das Mainboard, auf dem so ein Chip eingesetzt wird, wird wahrscheinlich ebenfalls nicht viel Spielraum geben.

Wegen 0.1Ghz??? Ernsthaft?

Also mit dem Übertakten ist es halt so, dass es immer ein Risiko mit sich bringt. Es könnte die CPU dabei Schaden nehmen.

Und wegen 0,1GHz würde ich es einfach nicht machen.

Meinst Garrys Mod? Also, nur für ein Spiel sollte man es nicht tun. Das Risiko/Nutzen Verhältnis ist ungünstig.

Dies CPU kann man doch gar nicht übertakten? Und dein Mainboard ist auch nicht dafür ausgelegt. 

Das rentiert sich nicht. Übertakten muss man nur wenn man zockt.Bund mit der CPU geht eh nix mehr

lol Geile beschreibung, alsoi du kannst das spiel auch ohne übertakten spielen. Kauf einfach mal das spiel und schau wie es läuft. Wird schon hin hauen ;(

Was möchtest Du wissen?