Sollte ich mehr auf Distanz gehen, damit er sich keine Hoffnungen macht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Entscheidung kann Dir niemand abnehmen.

Kläre für Dich, was Du Dir wünschst. Nur in der konkreten Beziehung ist eine Klärung möglich. Natürlich kannst Du tun, was Deine Eltern wünschen. Aber die Frage ist doch, was Du Dir wünschst. Wenn Du die Wünsche Deiner Eltern zur Maxime Deiner Zukunft machst, solltest Du die Beziehung beenden.

Wünschst Du Dir etwas Anderes, musst Du das mit him klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es wäre wohl besser und einfacher auf Distanz zu gehen- für dich und ihn. Du wirst schon das Richtige tun. Und vielleicht könnt ihr ja trotzdem mal etwas zsm machen, als Freunde, wenn ihr beide wisst, dass es freundschaftlich gemeint ist. (Er wird ja sicher auch mal Heiraten oder sowas)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ,
sehr reife Einstellung aufjedenfall .
Also ich als Muslim kann aufkeinenfall beführtworten wenn ihr eine außereheliche Beziehung führt auch wenn dein Freund nicht so praktizierend zu sein scheint ( da er schließlich an dir interessiert ist und dies nicht verbirgt sondern sogar eher darauf aus ist das sich etwas zwischen euch ergibt ) .
Also wenn du schon weißt das es Probleme von der Seite deiner Eltern aus gäbe dann solltest du dies aufjedenfall lassen denn selbst wenn ihr eine Beziehung anfängt weißt du genau das wenn es mal ernst werden sollte deine Eltern im Weg stehen werden .
Und nein ich finde dich absolut nicht rassistisch ich finde es auch richtig das du so denkst denn wenn du nicht bereit wärst den Islam anzunehmen und er nicht das Christentum dann würde es nur zu Problemen kommen ( beispielsweise wenn ihr Kinder habt und entschieden wird welchem Glauben sie angehören ) .
Ich empfehle dir mit ihm ein ernstes Wörtchen zu reden .
Sag ihm dass das abgesehen davon das es sowieso eine Sünde für ihn ist wegen seiner Religion nicht geht .
Erklär ihm das deine Eltern wollen das du einen Christen heiratest und das du ihn nicht verletzen willst .
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnderTheSkin
09.05.2016, 00:36

Wann sollte ich es deiner Meinung nach tun? also sagen? Ich sehe ihn jetzt ca. 2 Monate nicht. es sei denn ich treffe mich vorher mit ihm und wir reden. uebers handy will ich es nicht klaeren. Und denkst du er wird es akzeptieren? Ich moechte ganz normal weiter mit ihm befreundet sein aber wirklich nur befreundet. Und ich weiss nicht ob er es anders sieht, es scheint einfach so weil er mir viele Komplimente macht und immer auf mich wartet, mit mir zeit verbringen will usw

0
Kommentar von UnderTheSkin
09.05.2016, 00:51

Du hast Recht. Ich weiß nicht genau, ob er wirklich sehr glaeubig ist. er kommt aus Albanien. und da ist die mehrheit doch muslimisch oder? Ich denke auch dass ich ihm eher absagen werde was das treffen angeht. ich mag ihn naemlich auch schon sehr gerne und das koennte durchaus in gufuehl umswitchen. Ich hab Angst dass ich ihm jetzt schon hoffnungen gemacht habe, denn ich war jedes mal nett zu ihm und hab auch in gewisser weise interesse gezeigt... Keine ahnung... wir sind beide noch jung. er ist 2 jahre jünger als ich. ich 18 und er 16. aber so zuvorkommend und nett war kaum ein junge den ich je gekannt habe. und das macht ihn so sympathisch

0
Kommentar von UnderTheSkin
09.05.2016, 01:01

Du meinst also ich sollte auch wenn wir uns jeden tag sehen auf der arbeit eher distanz halten oder kann ich weiterhin normal mit ihm umgehen?

0
Kommentar von UnderTheSkin
09.05.2016, 01:14

Du denkst also ich sollte auch nicht mit ihm schreiben oder so? das wird ziemlich hart werden fuer uns beide wenn man sich nichtmal fragen kann wie das wochenende war.... wir werden viel miteinander zu tun haben die nächsten jahre.

0
Kommentar von UnderTheSkin
09.05.2016, 01:23

Und ich sollte es ihm auch so erklaeren? Er schreibt mich jedes mal an. Ich antworte nur normal zurueck. aber ich merke dass dort mehr ist als nur freundschaft von seiner Seite aus... Ich hoffe nur dass er es nicht falsch auffasst. soll ich ihm meine freundschaft anbieten oder einfach sagen dass ich mir nichts ernstes vorstelle und das wars?

0

Ich würde ihm sagen, dass du kein Interesse an einer Beziehung hast, weil er nicht dein Typ ist. 

Hört sich vielleicht hart an ist, aber das beste. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?