sollte ich Maschinenbauingenieur werden,wenn ich Technik nicht mag?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du Technik nicht magst, ist es nicht das richtige. Du sagst ja selber, dass du lieber im kaufmännischen Bereich arbeitest, dann such dir dort doch einen Beruf aus

Das ist ungefähr genauso logisch wie wenn jemand unbedingt im Schlachthaus arbeiten will und aber eigentlich kein Blut sehen kann. Man sollte sich schon darüber klar werden, was man will. Maschinenbau ohne Technik, Mathe und Physik gibt es nicht.

Es gibt ja einige Berufe und Studiengänge, wo dir Mathe begegnet. Wir können aus deiner Frage nicht rauslesen, warum du genau Maschinenbau studieren willst, daher kann man dir auch nicht präzise sagen, ob das tatsächlich deine "Bestimmung" ist.

wenn du kein technik magst und kein technisches verständnis hast wird das schwer. ich wäre auch gerne bundeskanzler aber das will ich keinem antun :D

Du willst Ingenieur werden magst aber Technik nicht? Welche Klasse bzw. welche Schulform besuchst du?

Was möchtest Du wissen?