sollte ich lieber ins fitnesscenter gehen oder direkt kampfsport machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Guten Tag Hasanlol !

Also, allgemein ist das überhaupt kein Problem, wenn du untrainiert oder sogar als Waschlappen zu einem Kampfsport Verein gehst und dort mit Kampfsport anfangen möchtest. Für/In viele(n) Kampfsportarten brauchst du Kraft sowieso nur implizit, die Technik ist von Nöten, ganz besonders bei Jeet Kune Do.

Diverse Kraftübungen macht man in den meisten Vereinen (eigentlich in allen) sowieso grundsätzlich immer ! Zum aufwärmen gibts z.B. im Judoverein immer auch einige Muskelübungen, z.B. Liegestützen, Klimmzüge und Sit-Ups. Natürlich kann man im Fitnessstudio sehr viel effektiver trainieren und auch bestimmte Muskelgruppen mehr beanspruchen (oder man macht es, wie ich, zuhause um geld zu sparen), allerdings ist es Blödsinn, noch ein halbes Jahr mit dem Kampfsport zu warten und erst Muskelaufbau- oder Grundfitnesstraining zu machen. Wenn du willst, melde dich ruhig in einem Fitnessstudio an, um Kraft und Muskeln zu gewinnen, aber du kannst getrost schon morgen mit Jeet Kune Do anfangen. Die meisten, die dort hinkommen, sind unsportlich.

Des weiteren ist Jeet Kune Do kein Kraftsport (Gewichtheben, Bodybuilding) oder Ausdauersport (Fußball, Handball, Basketball etc.) wofür du direkt besondere körperliche Fähigkeiten mitbringen musst.

Für weitere Rückfragen stehe ich natürlich auch gerne zur Verfügung.

direckt Kampfsport, denn: Beim Kampfsport musst du sowie so Fitnesstraining machen, das heißt du machs das schon im Training un dazu lernst du noch richtig kämpfen.

wenn du dich dort anmeldest und der trainer nicht zu unprofessionell ist, dann wird er sehen, was dir fehlt und was erstmal am besten für dich wäre und dich demnach trainieren. also kondition, beweglichkeit usw. erstmal verbessern und nebenbei nen bisschen kampftraining mitmachen und dich nicht ins kalte wasser werfen von wegen "mach mal!"

jedenfalls rate ich dir erstmal etwas training. ich fang auch wieder mit fussball an und muss erstmal bisschen kondi training machen und spiel bei den ligapspielen nicht mit. eins nach dem anderen ;)

du kannst ja auch neben dem kampftraining noch privat sport treiben.

hasanlol 02.05.2010, 16:27

brauche ich fürs fitness auch nen partner?

0
Mischi20 02.05.2010, 16:29
@hasanlol

seilspringen, klimmzüge, ausdauerlaufen usw. kann man eigentlich auch alleine machen^^

und auch im fitnesstudio brauch man keinen partner.

0
hasanlol 02.05.2010, 16:44
@Mischi20

klimmzugstange hab ich auch zuhause.und seil springen braucht man ja nurn seil.leiegstütze könnte ich auch machen immer. nur fürs laufen hab ich kein laufband zuhause.die sind auch teuer und nicht unter 700 euro zu kriegen irgendwie.

was könnte ich zuhause alles machen?

0
Mischi20 02.05.2010, 16:49
@hasanlol

na lauftraining kann man auch außerhalb. turnschuhe angezogen und ab gehts ;)

schau mal hier sind fitnessübungen: http://www.juhle.de/fitnessuebungen.html

und ich glaube google kann dir auch noch viel weiterhelfen ;)

0
hasanlol 02.05.2010, 16:53
@Mischi20

naja ich bin nicht gerade in guter umgebung wo man auch joggen kann ^^

0
Mischi20 02.05.2010, 16:56
@hasanlol

naja das is dann nich mein problem ;D aber eigentlich kann mans überall. einfach paar straßen lang und gut ^^ am besten isses aber immernoch im grünen

0

Würde erstmal mir eine "grund"fitness antrainieren

Allg. erstmal ein halbes Jahr aufbautraining

achso also erst fintess... ich meine ich bin schon 16 und ist das sowieso nicht zu spät fürs kampfsport?

tomke 02.05.2010, 16:33

Quatsch! Geh ruhig direkt zum Kampfsport, die Kondition kriegst Du da ganz schnell und natürlich passen die Trainer da auf, auf welchem Fitnesslevel Du bist. Du wirst ja nicht direkt in harte Kämpfe verwickelt sondern lernst erstmal die Grundtechniken wie Schlagen, Abwehren, Tritte etc nacheinander. Und vor dem eigentlichen Training erfolgt immer ein Aufwärmtraining, was Dir dann auch Kondition bringt. Auf jeden Fall macht es ganz dolle Spaß und zu spät ist es garantiert nicht!

0

Was möchtest Du wissen?