Sollte ich lieber Agnostiker bleiben, anstatt jedes Mal neu die Religion zu wechseln?

13 Antworten

Du solltest Dich der Spiritualität zuwenden und die Religionen verlassen...

Lese mal Blavatskys 'Theosophie' als Einstieg oder schnuppere mal in dem Blog (auf meinem Profil hinterlegt), um ein paar Informationen über Spiritualität, spirituelle Gesetze, Seele, Reinkarnation etc. zu erhalten...

Gruß Fantho

Wenn du im Bezug auf Religion so unentschlossen bist, dass du sie regelmäßig wechselst, dann klingt das "Agnostiker bleiben" nach einer ausgezeichneten Idee.

Wie du willst (Ps.53,1-3; Offb.12,9).

"Deine Zeit" kommt noch (Offb.20,5).

Woher ich das weiß:Recherche

Du könntest dich auch einfach mit realen Themen befassen. Aufgaben gibt es mehr als genug.

Nein, wechsle in die richtige Religion und bleibe dort. Warst du schon im Islam? Falls nicht, probiere es ganz ohne Voreingenommenheit.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Online-Studiengang Tauhid

Was möchtest Du wissen?