Sollte ich Krafttraining machen oder doch lieber Ausdauertraining?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe auch einen handwerklichen Job (4500 verbrannte kcal sind da keine Seltenheit ;D) und mache Kraftsport, wenig Zeit habe ich auch^^ Aber es funktioniert trotzdem super. 
Und 1,5h reichen vollkommen aus, ein richtiges Krafttraining dauert eigentlich nicht länger als eine Stunde.

Aber letztendlich kommt es darauf an, was dein Ziel ist, Ausdauertraining und Krafttraining sind halt zwei komplett verschiedene Sportarten und da musst du halt entscheiden was du willst.
Mit Ausdauertraining wirst du kaum Muskulatur aufbauen und mit Krafttraining auch nur wenig ausdauer trainieren können.

Naja, wenn du dich für Krafttraining entscheidest, würde ich dir erstmal empfehlen 3x die Woche nach einem Ganzkörperplan zu trainieren. Bestenfalls am Montag, Mittwoch und am Freitag. Achte darauf, dass du mindestens 7-8h schläfst und iss ca. 500 kcal mehr als du brauchst, dann sollte es keine Probleme mit der Regeneration geben.

Also  ich mach das immer so, an dem einen Tag geh ich eine Stunde Joggen und mach danach ein wenig Krafttraining so vl noch 20 Minuten, am andern mach ich eine Stunde Krafttraining und geh zum Aufwärmen 15 Minuten Joggen.:) 

Hey :) also ich mache immer 45 min Kraft und 45 min Ausdauer, damit machst du nichts verkehrt und hast beides drin :)

Unbekannt010208 04.07.2017, 20:57

Den will ich sehen , der sich 45 minuten komplett verausgabt und dann nochmal 45 minuten " feuer gibt " - gerade am Anfang .

0
Dubedii 04.07.2017, 20:58

Dann komm doch mal mit mir zum Training 😉

0

Welche Ziele hast du denn ?

1,5 h sollten eigentlich reichen wenn man das vernünftig durchzieht . Gib deinem Körper einfach genug Regenerationszeit , die ist bei dir durch den Job vlt. 1-2 Tage länger , sollte dich aber nicht behindern. Bei wenig Zeit würde ich mich auf eins konzentrieren . Beides sollte auch in deiner Situation machbar sein.

Warum gehst Du denn nicht mit Deinem Hund Joggen?

Dann brauchst Du nur noch zu schauen, wann Du Zeit für Krafttraining erübrigen kannst.

Was möchtest Du wissen?