Sollte ich Kontakt zu meinem Vater aufnehmen?

6 Antworten

Schreib ihn an und schaue wie er reagiert. Wenn er dei Sorgerecht haben wollte kann es ja positiv sein. Wenn er schon andere betrogen hat (Falls ich das aus dem Kommentar weiter unten richtig gelesen hab) kann er auch ein mieses Auschloch sein und dich ignorieren und dann tut es noch mehr weh also denk genau drüber nach! Das mit dem Treffen würde ich lassen bevor du ihn über Facebook näher kennst. Und egal ob du ihn anschreibst oder nicht, sags auf jeden Fall deiner bf nur zur Sicherheit... sonst schreibst du ihn vielleicht an, er schreibt irgendwas zurück und du willst es irgendwem sagen, kannst es aber nicht weil du allen gesagt hast dass du ihn nicht anschreibst oder so...  das mit dem anschreiben ist nur falls du sonst nicht abschließen kannst. wenn du die ganze Zeit daran denkst und einfach nur das abgeschlossen haben willst, schreib ihn an. Wenn nicht, versuch ihn zu vergessen und wenn du aus keinem anderen grund auf Facebook bist lösch auch gleich den Account... Tut mir leid dass die Antwort wahrscheinlich ziemlich nutzlos und verwirrend geschrieben ist... viel Glück noch. 

Hallo Cansus26,

was hälst Du denn von folgendem Vorschlag:

Du gehst mal bei Dir in der Stadt zum Jugendamt und dort erkundigst Du Dich, wo es für Dich eine therapeutische Anlaufstelle in Eurem Ort gibt. Dort bittest Du dann um einen Termin - oder vielleicht auch mehrere Termine und sprichst Dich mal mit einem erfahrenen Sozialpädagogen oder einem anderen Therapeuten aus!

Du solltest erst mal versuchen, mit Dir selbst ins reine zu kommen und all das aufarbeiten, was Dich bisher so dolle belastet hat. Das kann durchaus eine ganze Weile dauern. Wenn Du dann aber ein wenig mehr gefestigt bist, könntest Du auch eine evtl. weitere Niederlage, mit der man durchaus auch rechnen muss, ein bisschen einfacher ertragen.

Was ich Dir allerdings hier und jetzt versichern kann, Du bist mit dem Problem ganz sicher nicht alleine. Ganz viele Kinder und Jugendliche haben leider solche oder ähnliche Erfahrungen mit ihren Eltern sammeln müssen. Das ist aber leider nicht zu ändern, man kann sich seine Eltern nicht aussuchen und Dein Ziel sollte es jetzt sein an Dich zu denken!

Such Dir bitte Unterstützung von erfahrenen Menschen. Die können sehr gut nachvollziehen wie Du Dich fühlst und werden mit Dir einen Weg erarbeiten, wie vielleicht ein Kontakt zustande kommen könnte oder wie Du in Zukunft freier und unbeschwerter mit Deiner Lebenssituation umgehen kannst!

Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute!

Wen du Sichergehn wilst ob er dein Vater ist  Must du in deiner Geburtsurkunde schauen Und zb auch wissen ob er der selbe ist der früher etwas mit deiner Famielie zu tun hate.Aber gehe nicht einfach zu ihm gehe erstmal zum jugendamt und frage da nach hielfe um deinen Vater zu finden.Wen er solange kein Kontakt hatte gibt es auch verschieden Möglichkeiten zb die schlimste er saß im Gefängnis für schlimmes.Er könnte zb auch nicht wissen das es dich gibt .Er könnt auch kein Recht mehr gehabt haben dich sehen zu dürfen oder er ist einfach bloß eine Miesser Mensch der sich nicht um seine Verantwortung kümmert.Wen du sichergehn wilst dan brauchst du einen Vaterschafttest alles andere sind Einbildungen und taugen nichts Bitte verwende niemals deinen Echten Namen im Internet..Das Jugendamt kann dir weiterhelfen wende dich bitte an die.Ist er dein Vater ist das Auch Aktenkundiege beim Jugendamt oder zb beim Gericht.

Er ist mein Vater. Er war vor Gericht weil er unser Sorgerecht wollte hat aber verloren, er hat noch mehrere Frauen (betrogen)

0
@Cansu26

wieviele frauen er angeblich betrogen hat, ist beim sorgerecht völlig uninteressant. deswegen wurde ihm das nicht verwehrt. das sorgerecht hat auch garnichts mit dir zu tun. interessant wäre zu erfahren, warum er keinen umgang erkämpft hat, das hätte was mit dir zu tun.

0
@blumenkanne

Wer sich als nicht verantwortungsvoll erweist, wozu ständiges Fremdgehen gehört, der ist auch nicht wirklich für das Sorgerecht zu gebrauchen.

Oder was will er seinem Kind beibringen? Das Piratenmotto "Nimm was du kriegen kannst und gib nichts zurück."?

0

Laut meiner Oma sollte eigentlich er das Sorgerecht bekommen, da er irg.eine Frau bestochen hat dafür, dann soll meine Mutter sie bedroht haben und so hatte sie es bekommen.. Sie hat mir auch gesagt das er mehrere Frauen betrogen hat um Geld. Ich weiß nicht ob das stimmt sie erzählt nur schlechtes über ihn.. Ich kann mir das nämlich nicht vorstellen.. Ich war da zu klein und kann mich nicht erinnern. Ich will darüber eig auch garnicht reden(schreiben), ich weiss nicht ob das stimmt, ich weiß nur das ich ihn vermisse..

0

Keinen Kontakt zum Vater-Würdet ihr ihm zum Geburtstag gratulieren?

Ich habe seit einigen Monaten keinen Kontakt zu meinem Vater. Leider war mein Vater nie so ein Vater wie man sich das als Kind wünscht und vorstellt, genaueres möchte ich aber nicht schreiben. Jetzt hat er bald Geburtstag und ich bin mit mir selbst am kämpfen, ob ich ihm gratulieren soll. Der Anstand schreit: das gehört sich so! Eine andere Stimme sagt: warum soll ich ihm gratulieren? Er war nie wirklich für mich da und der Kontaktabbruch ging mehr von ihm aus.

...zur Frage

Kontaktverbot für Oma?

Mein Sohn ist mittlerweile 15 Jahre alt und hat nie etwas mit seinem leiblichen Vater und deren Eltern zu tun gehabt...es War ihrerseits nie gewünscht. Bis heute verzichtet der Erzeuger auf Kontakt. Als mein Sohn 1 Jahr alt wurde lernte ich meinem jetzigen Lebenspartner kennen und wir bekamen ein gemeinsames Kind dazu. Jetzt versucht die Oma Kontakt aufzunehmen wartet an der Schule oder informiert sich im Fußballverein. Mein Sohn kennt sie nicht hat sie nie gesehen und nie was von ihr gehört. Schlimmer noch er weiß nicht dass sein Vater nicht sein leiblicher Vater ist. Wir wollten mit ihm sprechen wenn er erwachsen ist wir möchten ihn nicht die Unbeschwertheit seiner Kindheit nehmen. Was kann ich tun?

...zur Frage

muttizettel für den urlaub aber habe kein kontakt zu meinem vater?

also ich bin 17 jahre alt und fahre in 1er woche mit freunden in der urlaub ohne eltern da ich bei meiner mutter wohne aber garkeinen kontakt zu meinem vater habe reicht es ja aus wenn nur meine mutter den muttizettel unterschreibt gell?

...zur Frage

Rente von Oma

Meine Oma hat früher nie gearbeitet, ihr mann ist im krieg gefallen und sie hat sich um ihren kranken Vater gekümmert. und sie bekommt nun 800€ im Monat. Wieso bekommt sie nur so wenig und bekommt sie nicht noch witwenrente oder so?

...zur Frage

Sollte ich den Kontakt zu meinem Vater wieder aufnehmen?

Hi, meine Eltern haben sich vor ca 6 Jahren (als ich 7 war) getrennt. An dem Abend als meine Eltern Streit hatten, hat mein Vater aus Wut mit Gegenständen geworfen und mich fast mit einem Fahrradhelm getroffen...ich habe mich irgendwie attackiert gefühlt :) aber das wurde dann halbwegs schnell vergessen. Anfangs, kurz nach der Trennung meiner Eltern habe ich meinen Vater jedes Wochenende besucht, doch dann hat unser Kontakt nachgelassen. Zu meinem Geburtstag und an anderen wichtigen Feiertagen (Ostern, Weihnachten etc) habe ich oft noch eine E-Mail bekommen. dann hatte er geheiratet. Ich war ziemlich sauer auf ihn, weil er sich viel besser um die jetzt angeheiratete Tochter gekümmert hat/ kümmert. Doch so langsam vermisse ich den Kontakt.....ich meine er ist ja eigentlich immer noch mein Vater....

Jetzt bin ich 13 und doch schon etwas reifer geworden....und ich denke eigentlich auch das ich dafür bereit bin, diesen Kontakt wieder aufzubauen. Jedoch habe ich Angst meiner Mama jetzt einfach mal zu sagen das ich den Kontakt zu ihrem Ex-Man wieder haben will.Und ich habe Angst vor ihrer Reaktion, was ist wenn sie denkt, dass ich sie 'ersetzen' will c.c :/

...zur Frage

Mal ehrlich: was ist so toll an Kindern?

Hey,
Bei einer Frage von mir (der hier https://www.gutefrage.net/frage/warum-sind-frauen-von-der-natur-eigentlich-so-gestraft-worden?foundIn=user-profile-question-listing)

Wurde vermehrt das Argument genannt, es sei toll eine Frau zu sein, weil man die Kinder austrägt, so ne natürliche enge Bindung zum Kind hat.

Ich sag's mal wie es ist: Ich kann Kinder nicht leiden, würde schon sagen das ich sie regelrecht hasse. Sie sind laut, frech, nie mal ruhig, pöbeln, können sich nicht benehmen und die Eltern wollen es dann nicht mal einsehen, weil sie ja noch so klein sind.

Auch das es toll sein soll, die 9 Monate im Bauch umher zutragen, versteh ich einfach nicht. Am Ende versauen sie einen die Figur, viele bekommen Dehnungsstreifen und untenrum machen sie einen auch nicht "schöner"

Sind sie auf der Welt muss man gesetzlich sich bis 25 um sie kümmern, für Sie bezahlen. (Und Kosten sind bei Kindern ja auch nicht klein)
Vollzeit in den Job kann man auch nicht. Auch wenns Elternteil gibt, usw. Aber Man ist erstmal raus und selbst wenn der Vater/Mutter und die Großmütter/Väter sich alles aufteilen geht's ja nicht, weil man kleine Kinder nicht (lange) allein lassen kann.

Ich versteh einfach nicht, warum Kinder haben so toll sein soll.
Klar war ich auch mal ein, aber das ist ja nicht beeinflussbar, gefragt wurde ich auch nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?