Sollte ich jetzt in Krankenhaus gehen?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r xXxL00,

bitte rufe sicherheitshalber auf jeden Fall mindestens einen Arzt an. Unter der Telefonnummer 116 117 erreichst Du den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Noch besser wäre aber, Du würdest direkt in ein Krankenhaus fahren. Gib dort bitte an, was genau Du genommen hast. Bei einer hohen Medikamentendosis ist es wichtig, den Rat eines Arztes einzuholen.

Bitte sprich auch mit jemandem, zu dem Du Vertrauen hast, über Deinen Selbstmordversucht. Wenn Du lieber anonym mit jemandem reden möchtest, könntest Du es bei http://www.nummergegenkummer.de oder http://www.telefonseelsorge.de versuchen.

Bei akuter Selbstmordgefahr kannst Du Dich übrigens auch selbst in eine Klinik einweisen.

Herzliche Grüße

Jenny vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Erbrechen ist ein gutes Zeichen

Wenn du erbrichst speist du im Normalfall deinen gesamten Mageninhalt heraus weshalb vermutlich auch die Medikamente schon wieder aus deinem Kreislauf verschwunden sind. Es war wohl eher die mixtur aus Medikamenten die dir nicht so bekömmlich war.

Sofern es sich nicht um besonders starke Beruhigungsmittel, Schmerzmittel, Schlafmittel oder Betäubungsmittel handelt - wirst du wohl kaum einen Schaden davon tragen und dementsprechend macht auch ein Arztbesuch oder eine Einlieferung ins Krankenhaus wenig sinn.

Bitte mach sowas aber trotzdem nie wieder - und such dir bitte Hilfe bei einem Therapeuten.

Lg, Anduri87

Fahr besser ins Krankenhaus und komm nicht wieder auf so eine schwachsinnige Idee. Ich kenne deine Situation nicht aber vertraue dich jemandem an. Viel Glück und Gute Besserung.

Geh unbedingt ins Krankenhaus!

Und wende dich außerdem an einen Psychologen!

Alles Gute!

Rocker73 12.08.2016, 22:41

Es lohnt sich immer weiterzuleben!

0

Das nennt man Schicksal, du hast aus einem Impuls heraus einen Suizidversuch versucht. Der ist fehlgeschlagen aber dein Körper kämpft immer noch gegen die Fremdkörper und wenn die Schmerzen unerträglich sind geh zum Arzt.

Was für Tabletten hast du genommen bei so minimaler Dosis und Übelkeit

Ja, geh zum Arzt und wenns schlimmer wird ins Krankenhaus und lass dir eine Überweisung zum Psychologen geben und eventuell anti depressiva. Bringe dich niemals um.. Das Leben ist so schon zu kurz und du solltest es so gestalten, dass du Spaß daran hast. Wenn man wirklich psychisch krank ist, dann bringen meine Worte bestimmt sowieso nichts.. Also geh einfach zum Arzt und alles wird gut, gute Besserung!

Ja, solltest du und bleib am besten für eine Weile da.

Geh auf jeden Fall ins Krankenhaus.

4 Tabletten? Wohl kaum. Dir passiert nichts. Pass auf dich auf.

Was möchtest Du wissen?