Sollte ich in diesem Zustand zum Reiten gehen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kenne ich gut... ich habe mich dann immer dem Pferd und der Besitzerin verpflichtet gefühlt, hinzugehen! Auch heute gehe ich wenn ich krank bin, meist noch häufiger zum pferd weil ich dann endlich mal alle zeit der welt habe XD

es gibt jedoch wirklich tage, wo ich mich wirklich extrem kaka fühle...da gehe ich natürlich nicht zum pferd, da ich mich dann meist kaum noch auf den Beinen halten kann...

ich würde an deiner stelle gehen...ins bett legen kannste dich heut abend und morgen immer noch. Heute jedoch hast du mit der Besi vereinbart hinzufahren, und das würde ich auch tun.

Trotzallem musst du natürlich selbst entscheiden ob du in deiner "verfassung" mit dem pferd arbeiten kannst. Wobei bei so schönem Wetter kann man auch ganz relaxed ausreiten und entspannen! und sonne soll ja bei krankheit wahre wunder bewirken! =)

LG Kitty

Also ich geh in jedem Zustand zum Pferd. Allerdings wirds meistens schlimmer. Ich rate dir, nach deinem Gefühl zu entscheiden. Schaffst du es, das Pferd ordentlich zu arbeiten, wenn du dich schlecht fühlst? Wenn ja, dann geh hin. Und wenn nicht, ruf den Besitzer an und sag, dass du nicht kommen kannst. vielleicht springt ja jemand anders ein, um das Pferdchen zu bewegen :D Gute Besserung!

Bleib lieber zu Hause - gönn dir Ruhe - und kurier dich aus!

Das dürfte besser für Gesundheit und Regeneration sein !

Was möchtest Du wissen?