Sollte ich ihn in dieser Situation überraschen oder es erst später sagen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

sag es später 100%
nein 0%
ja 0%

6 Antworten

sag es später

Sehr schwierig, ich denke dein Freund wird jetzt erst mal den Tod seiner Eltern verarbeiten müssen, ich denke, wenn alles mit seinen Eltern erledigt ist, wird er Abstand gewinnen, und dann kannst du ihm das auch sagen. In 1-2 Wochen wird das schon gehen, und dann bist du dir auch bestimmt schon 100 % sicher, weil du schon vom FA die Bestätigung hast.

Sage es ihm doch gleich, du willst doch auch deine Freude mit dem zukünftigen Kindsvater teilen. Er will doch bestimmt auch schon während der Schwangerschaft für dich und das Baby da sein und die Schwangerschaft bewusst miterleben.

Wie lange würdest du sonst warten wollen? Wie lange dauert eine Trauer? - Sie geht duchschnittlich 2 Jahre.

Vielleicht wird die Trauer durch die Freude der Schwangerschaft etwas gemildert.

Ich denke es würde ihm gut tun etwas zu hören worauf er sich freuen kann.

Also ich bin zwar erst 16 aber wenn ich du wäre würd ich es ihm sagen ich weis jetzt zwar nicht wann seine Eltern gestorben sind aber ich denke wenn das erst vor kurzem war würde ich es ihm jetzt schon sagen weil wenn es ein wunschkind war dann freut er sich wenigsten wieder ein bisschen also sprich es würde in aufmuntern.

sag es später

Warte bis er mit trauern fertig ist.

Und dann sag´ ihm die freudige Botschaft.

sag es später

ch würde damit noch warten.

Das sind sehr viele Emotionen auf einmal und ich finde die ersten Gedanken an sein Kind sollten nicht so nah in Verbindung mit dem tod seiner Eltern stehen

Was möchtest Du wissen?