sollte ich ihm verzeihen? und kann man sowas überhaupt verzeihen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na, das ist aber fragwürdig, wenn er so schlecht über sie spricht und dann ausgerechnet mit ihr ins Bett geht. Die Sache ist oft die, man möchte irgendwie verzeihen, aber merkt schließlich im Laufe der Zeit, dass das doch nicht so einfach ist, weil das Vertrauen einen Riss bekommen hat. Wenn er dir wirklich viel bedeutet, könntest du es versuchen. Allerdings gibt es keine Garantie, dass es dir gelingen wird, denn der Zweifel wird wohl für eine längere Weile in deinem Unterbewusstsein herumgeistern ob es nicht wieder passiert ist oder passieren wird. Nach nur 2 Monaten ist das schon ziemlich krass. Wie auch immer du dich letztendlich entscheidest, ich wünsche dir alles Gute. :)

Ganz ehrlcih ich könnte sowas null verzeihen. Ich an deiner stelle hätte Schluss gemacht. Vorallem weil ihr erst 2 Monate zsm. seit. Ich mein vllt wird das ja noch mal vorkommen , das kann man ja nie wissen. Und ich könnte dem dann auch nicht mehr wirklich vertrauen, wenn ich dann immer nicht in seiner Nähe wäre.

Lass ihn sausen, er hat dich nicht verdient, er wird es bei der nächsten Gelegenheit wieder machen

Musst auch bedenken, ob so jmd dich verdient hat

Was möchtest Du wissen?