Sollte ich es meiner Freundin sagen - little..?

3 Antworten

Dein Frage ist schon etwas her... hast du inzwischen mit ihr geredet?

Wenn ich dich richtig verstanden habe, hat sie dich auf "diesen Little Girl Fetisch" angesprochen, dir war's zuviel und jetzt kannst du dir doch was in die Richtung vorstellen?

Little-sein ist ja kein Fetisch - das beschreibt das Ganze viel zu Oberflächlich. Bei Littles geht es ja eben um die Charakterzüge und den richtigen Umgang damit. Du musst nichts tun, womit du dich wohl fühlst. Aber wenn dir diese Charakterzüge gefallen, dann geb deiner Freundin doch Raum dafür. Lass sie sie selbst sein, bestätige sie darin, sag ihr, wie süß und toll du das findest. Das ist schon sehr, sehr viel wert. Und geb deinem Beschützerinstinkt nach, wenn dir danach ist - heißt, sei auch du du selbst.

deine Charakterzüge sprechen für dich, also positiv gemeint, 

allerdings solltest du dir genau  überlegen, bei wem du dein, ich nenne es mal, Helfersyndrom auslebst... es gibt genug Menschen, die es ausnutzen werden. 

zum Thema

Ich würde das deiner Freundin nicht unbedingt erzählen... da ja im Grunde nix passiert ist. 

Wenn ich deinen doch recht kurzen Text richtig interpretiere sind nur mal wieder deine Instinkte mit dir durch gegangen. 

Offenheit und Ehrlichkeit sind wichtig in einer Beziehung. Die Kunst liegt da vor allem im Wie. Wenn du mit der Tür ins Haus fällst, kann das natürlich schlecht ankommen, aber wenn du ihr z. B. zeigst, dass es ein Vertrauensbeweis ist, dass du mit ihr darüber sprichst, sieht das schon besser aus.

Eins allerdings ist mir aufgefallen: Du bist 19 und deine Mitschülerin sitzt in derselben Klasse und ist erst 16. Eigenartig ...

Es ist eine Erzieherausbildung, sie ist früher dran als ich :)

1

er 19 das Mädchen aus der Klasse 16 kommt hin^^ ich bin 16 und hab in meiner Klasse auch schon 18 , 19 jährige Jungs kein plan wie das geht vielleicht sind die sitzen geblieben oder haben mal die Schule ein Jahr lang nicht besucht.

0

Traumdeutung, ist es ein zeichen (liebe)?

Hallo freunde,

Wer mir helfen sollte, dem bitte ich sich 5 Minuten mit dem Text zu befassen.. 😁

Ich hab vor 5 Jahren dieses eine Mädchen kennengelernt und halte es kurz. Ich bin verliebt in sie. Von Kopf bis Fuß. Ich kann seit 5 Jahren an nichts anderes mehr denken.
Sozusagen verrückt nach ihr..

Nun ist es so das es seit einiger Zeit schluss ist mit uns, auch wenns wirklich nie so richtig mal war zwischen uns beiden, ist halt kompliziert.

Trotzdem verfolge ich ihr leben, natürlich nicht offensiv sondern im Hintergrund. Sie hat mir mal über einen Typen erzählt hat, mit dem Sie kontakt hat und sie noch zu sehr an ihn gebunden ist, obwohl zwischen den beiden auch nie wirklich was war. (Habs selber nicht verstanden.) Wir beide sind aber Single, seitdem wir uns getrennt haben. Aber dieser Gedanke, dass sie sich für ihn „entscheiden“ könnte bringt mich um. Es kommt manchmal so weit wie Heute, wo ich z.B. mit einem Mädchen quatschte auf der Arbeit, die ich wirklich gerne habe, ich aber versuche von ihr abblocke. Zum beispiel macht sie mir andeutungen darauf, das ich sie Fragen soll, sie würde nicht nein sagen. Aber ich lenke ab und frage erst garnicht, weil ich immernoch an dieses eine Mädchen hänge.. Einfach nur dumm..

jetzt zur Frage:

ich hatte gerade einen Traum wo ich sie gesehen habe mit „dem Typen“. (Ich weiss nicht wer er ist.) Er hatte irgendwie die gleichen Interessen/Merkmale womit ich mich auszeichne aber war irgendwie besser als ich. Und ich habe gesehen das sie Glücklich ist, denn ich bekomme es mit das sie nähmlich zurzeit garnicht Glücklich ist..
Eine Frauenstimme hat dann gesagt: „lass sie los...“ oder „lass sie gehen...“

Dann wurd irgendwie alles Kalt und ich wurde dann hellwach, aber wirklich Hellwach und war irgendwie erleichtert.

Hat dieser Traum eine tiefere Bedeutung?
Oder habe ich mit einem offenen Popo geschlafen 😁?

Beste Grüße

...zur Frage

Wie spreche ich eine Frau an, die mir gefällt? Wie lerne ich sie kennen?

Ich sehe eine hübsche Frau, die mich schonmal äußerlich interessiert. Wie spreche ich sie an, um sie kennenzulernen?

Ich bin jetzt 21 und ungeküsst (hatte noch nie mehr als eine "Begrüßungsumarmung" (wie jeder/die meisten) mit Mädchen/Frauen, und auch dabei bin ich jedes Mal vorsichtig und zurückhaltend und es fühlt sich etwas komisch an, als ob ich mich schäme oder so. Dabei habe ich eigentlich gerne Kontakt mit Frauen.) und habe realistische Angst, dass das ohne Änderung so bleiben wird, nunja bis auf das Alter, das wird nur höher...

Ich weiß einfach nicht, was ich sagen soll und wie es klappen kann. Ich habe auch große Angst vor Zurückweisung und gehe vielleicht sogar inzwischen davon aus. Vielleicht liegt es an meinem Äußeren? Als hässlich würde ich mich keinesfalls bezeichnen, aber vergleicheweise klein bin ich... viel zu sehr.

Je mehr Zeit vergeht, desto mehr verzweifle ich. Ich möchte doch einfach nur eine besondere Beziehung mit einem nicht-verwandten Menschen des anderen Geschlechts... wie ich dahin komme, a habe ich aber leider keinen blassen Schimmer.

Ich möchte nicht mein Leben lang alleine bleiben.

...zur Frage

Wann verlieren Frauen Interesse an einem Mann?

Während man flirtet. Was sind Zeichen, dass Frau die Interesse verloren hat? Wenn ich sie z.b immer Anschreiben muss u.s.w.

...zur Frage

"Wie du willst" was bedeutet das für euch (an die Männer)?

Hallo meine Freundin fragt sich gerade ob ihr Freund wirklich Lust hat sie zu sehen oder eher nicht. Er hat ihr davor geschrieben was sie macht. Sie rief ihn ein Weilchen später kurz an. Er meinte er würde in einer Viertelstd nach Hause fahren und sie fragte daraufhin "Sehen wir uns später noch?" Er sagte: "Wie du willst Schatz" Dann antwortete sie "Wie DU willst" dann lachte er und sagte er hätte aber zuerst "gefragt". Dann sagte sie, dass sie nur sichern gehen wollte ob sie sich später sehen oder nicht...und meinte am ende dass sie sich später hören, weil bei ihm noch Fussball lief und sie das Gefühl hatte er wäre bisschen abgelenkt. Was versteht ihr unter dem Satz "wie du willst" ich bin der Meinung wenn man jemanden sehen will und dann diese Frage direkt gestellt bekommt, dann mit einem "Sicher können wir uns später sehen" antworten? Oder ?

Kann auch sein, dass der Freund unsicher ist (in der Rhetorik) und ihr die Entscheidung überlassen will :D

...zur Frage

Ist das normal bei meiner Schwester?

meine Schwester bestraft ihre Kinder durch das Werfen ihrer Stofftier in den Müll. Ich fragte sie, warum sie es wegwarf im Badezimmer Müll mit Windeln? Sie lachte und sagte, nicht wahr niedlich aussehen drin? Dann sagt sie, Müll als Müll. Das gleiche Truck für alle den Müll, und die Kinder werden nicht durch Windel Müll aussehen für ihren geliebten Spielzeug. Ich sagte Mütter sind smart. Sie lächelte nur

wenn ich nach Hause ging ich überprüft die Armen ausgestopfte Schafe. Ich sah, dass meine Schwester hatte mehr Windeln aus dem letzten Windel wechseln aufgenommen. Ich gehe davon aus, dass der Beutel wurde bald gefesselt, nachdem ich gegangen.

...zur Frage

Was meint ihr das war nicht fair oder?

Hi, ich bin 16 und habe ein Problem. Ich erkläre mal, ich habe mit einem 10 jährigen Jungen er ist der Sohn von meiner Mutter ihrem freund,und ich habe, mit ihm eine Sendung im fernsehen gesehen wo jemand in den Mund gespuckt bekam. Er lachte dann. Ich sagte dann das das bei mir keiner Schaffen würde, er lachte dann wieder und meinte das das doch einfach wäre. Wir Wetteten darauf hin ich sagte das er 10 Euro bekommen würde wenn er es schafft und ich lachte. Und eben war ich mit ihm im Geschäft Cola kaufen, ich habe schon ewig nicht mehr an die wette gedacht ist schon 3 Monate her. Und wir unterhielten uns und plötzlich sagte er ich hätte was am Zahn. Ich wollte es weg machen,und er sagte es wäre noch da und das er es weg machen könnte. Ich sagte ok und er nahm ein Taschentuch und sagte ich solle meinen Mund ganz weit aufmachen. Und dann hat er mir in den Mund gespuckt, und gelacht und will jetzt 10 Euro haben das war doch unfair oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?