Sollte ich ein schlechtes Gewissen haben?Bäckerei Probetag?

5 Antworten

Du musst dich wirklich nicht schlecht fühlen. Es wurde dir ja nichts böses gesagt. "Kritik" ist im Berufsleben wichtig und solange man dir gegenüber den Respekt nicht verliert, auch gut. 

Im Verkauf ist es wichtig, dass man offen und freundlich auf die Kunden zu geht. Man hat dir nun gesagt das du eher schüchtern bist. Damit hat man dir gesagt was du ändern könntest oder solltest. Das war aber keine böse gemeinte Kritik. Faite und ehrliche Kritik ist eigentlich eine super Sache, ohne Kritik kannst du dich nicht wirklich weiter entwickeln. 

Nimm es also nicht persönlich.

Wahrscheinlich wollten die dich ermutigen, mehr aus dir herauszugehen. Sie wissen doch auch, dass man anfangs noch unsicher sein kann. Du hast sicher alles gut gemacht, sonst hätte sie deine Arbeit bemängelt und nicht deine Schüchternheit. Beim nächsten mal bist du schon selbstsicherer.

Schüchtern ist nicht gleich böse gemeint. Allerdings muss man als Verkäuferin offen mit Kunden umgehen. 

Und das kann man lernen, hab ich auch und hat mir Spaß gemacht.

Der erste Tag ist man eh nervös, also nimm dir das nicht so zu Herzen. 

Das lernst du schon, Kasse ist wichtig, die muss stimmen ; )

Was möchtest Du wissen?