Sollte ich die unterschrift fälschen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ja ich finds richtig vom Lehrer dass er Euch die Stunde quasi wiederholen lässt Die Unterschrift würde ich nicht fälschen kommt eh irgendwann raus Sei ehrlich und geb den Brief ab Du warst es ja nicht alleine schuld von daher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mensch Sportchi, geb den Brief deiner Mama - erklär es ihr und sag ihr das es nicht wieder vorkommen wird.

Jugendliche sind halt so - aber ich sehe da nichts schlimmes bei. Erkläre es ihr so, wie du es und erklärt hast und gut ist. Sie wird Verständnis dafür haben.

Ich denke, wenn auffliegt das du die Unterschrift gefälscht hast, DANN hast du ein Problem!

PS: ich habe es einmal gemacht, ist direkt aufgeflogen und was passierte? Meine erste (und auch letzte) Trachtprügel bekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportchi
12.01.2016, 14:16

Danke hast mir echt geholfen;) aber ich hab echt keine Lust es meine Mutter zusagen :/ egal trotzdem danke

0

Mein Rat ----------> klärt die ganze Situation auf & bietet an, den Stoff nachzuholen ... aber freiwillig!

Meiner Ansicht nach wurde hier überreagiert, falls ihr tatsächlich den richtigen Weg nicht gleich gefunden habt.. das solltet ihr ehrlich erklären, euch dafür in aller Form entschuldigen & euch damit einverstanden zeigen den Stoff nachzuholen ---------> aber seid ehrlich & legt die Sache nach eurer Sicht dar, denn ... ALLES muss man sich als Schüler auch nicht bieten lassen!

Von dem Gedanken die Unterschrift zu fälschen halte ich absolut nichts.. wenn das rauskommt, kommst du an den Pranger & kriegst wohl mehr Ärger.. sei einfach ehrlich & stehe zu diesem "Tippfehler" :)

Niemand wird dir den Kopf abreißen, glaub' mir

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast das versemmelt (warum immer Du 45 min dafür gebraucht hast), also musst Du das auslöffeln. Stell Dich nicht so an. Steh dazu. 

Unterschrift fälschen bringt Dich in Teufels Küche. Fliegt praktisch immer auf und DAS macht dann RICHTIG Ärger. Dagegen ist der Brief Kinderkacke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es an deiner Stelle sagen, musste ich auch mal. Zwar wegen einem anderen Grund, aber naja ... Fälsche auf keinen Fall die Unterschrift! Erzähle deiner Mutter/deinem Vater lieber die Wahrheit denn Eltern freuen sich immer, wenn man nicht lügt. Stell dir vor die bekommen das heraus, dann gibt es Ärger ... Also sag lieber die Wahrheit, das schaffst du schon! :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geb ihr den Brief wenn du nicht noch mehr stress haben willst, verheimlichen hilft vielleicht manchmal aber es kommt einfach zu oft raus und lohnt sich dann in Relevation zum ehrlich sein so gar nicht. Außerdem ist das ja nun wirklich kein Weltuntergang, ihr habt eben zu lange Hofdienst gemacht dafür wird dich deine Mutter sicherlich nicht einen Kopf kürzer machen, dass kann passieren ob gewollt oder nun nicht gewollt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib den Brief lieber gleich deiner Mutti, auch wenn das Stress gibt. Wenn du die Unterschrift fälschst, und das raus kommt, bekommst du nur noch mehr Ärger. Und es kommt raus, spätestens beim nächsten Elternabend.

Glaub mir. Ich spreche aus Erfahrung. Tu das nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Situation ist blöd gelaufen aber generell finde ich jetzt nichts schlimmes dran, fälschen solltest du die Unterschrift auf keinen Fall!Wenn das raus kommt kriegst du noch viel mehr Ärger als du jetzt schon hast.

Lass das Ding unterschreiben und zeig die nachgemachten Aufgaben unaufgefordert nach.Dann wird der auch nichts mehr sagen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn Du grad Stress mit Deine Ma hast, gib ihr den Wisch trotzdem und erklär es so wie hier.

Wenn Du die Unterschrift fälscht, fällt das mit hoher Wahrscheinlichkeit auf und Du hast viel mehr  Ärger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss der Brief denn überhaupt unterschrieben zurück an den Lehrer gehen? Wenn ja, auf keinen Fall die Unterschrift fälschen! Lehrer sind nicht dumm, die erkennen sowas in der Regel, wenn sie es mit früheren Unterschriften deiner Mutter abgleichen!...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportchi
12.01.2016, 14:14

Ja muss er :(

0

Unterschrift fälschen auf keinen Fall, wenn das rauskommt hast du mehr Ärger am  ars.. Kleben wie als wenn du den Brief angibst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an wie deine eltern sind

meine würden sich den ar*** ablachen xD

wenn nicht so chillig dann fälsch fallst du überhaupt unterschreiben musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportchi
12.01.2016, 14:19

ich muss unterschreiben:( meine Eltern sind garnicht chillig drauf:((

0

Nicht fälschen sags deinem Vater :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportchi
12.01.2016, 14:14

Mein Vater ist noch schlimmer :/ und meine Eltern sind getrennt, und ich hab meinem Lehrer auch gefragt ob es mein Vater unterschreiben kann geht nicht

0
Kommentar von sportchi
12.01.2016, 19:24

weiß ich auch nicht,also weil unser lehrer ist eig voll chillig usw. wir haben halt im Unterricht geredet und dann hab ixh halt gefragt :/

0

Ein ernstes Wort des Rektors mit Deiner Mutter wäre angebracht!

Wie konnte sie es wagen, Dich mit einem Klammerbeutel zu pudern und dir außerdem das Lesen und Schreiben zu verbieten... ?!

Und ohne NAVI bist Du im Schulgelände verloren...

Du mußt wegen Verletzung der Menschleinrechte

unbedingt bei der Polizei Prost einlegen....

...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?