Sollte ich die Gebärmutterhalskrebs Untersuchung machen lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, in Deinem Alter würde ich so eine teure Untersuchung nicht auf eigene Kosten machen lassen. Ohne die Aktion wäre auch die Sprache nie darauf gekommen.

Hallo!Ich glaube Du hast da was falsch verstanden.Die Krebsvorsorgeuntersuchung beim GYN. ist natürlich kostenlos.Es gibt da aber einen Zusatztest (Thin Prep),der empfohlen wird.Mit diesem erkennt man bis zu 80 % mehr Gebärmuterhalskrebs.Der kostet insges. 50€. Mein Gyn. verlangt 25 € und dann muss ich nochmal 25 € an das Institut überweisen,wo der Test ausgewertet wird.Für meine Gesundheit investiere ich gern die 50 €,das ist einmal gut Essen gehen mit meinem Partner und es gibt mir die Sicherheit,alles getan zu haben.

Erkundige Dich bei der Barmer, ob sie sich an dieser Vorsorgeaktion beteiligen. Bisschen seltsam ist, dass Deine Ärztin die Frage nach den Kosten nicht klar beantwortet. Vielleicht hat hier bei GF jemand da Erfahrung. Ansonsten solltest Du auf jeden Fall vor der Untersuchung die Kosten kennen und zur Not bei Deiner Kasse fragen, ob die Höhe okay ist.

dann müsste ich erst wissen,wie teuer das ist.

Was möchtest Du wissen?