Sollte ich den Rammler von der Häsin trennen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein! Absolut den Rammler ganz wegstellen. In der Natur beissen die Rammler ihre babys oft tot. Oder die Mutter macht es aus Stress. Die Mutter sollte ganz von allen Stressfaktoren befreit werden. Sehr wichtig!

Bevor du züchtest, wenn es denn schon sein muss, solltest du dich dringend mit dem Thema Genetik auseinandersetzen. Inzucht kann zu schweren Erbfehlern führen. Diese Kaninchen sind dann krank und leiden ein Leben lang. Ich rate dir vom züchten ab. Ich denke nicht, dass du genug von Kanichen verstehst, um das wirklich machen zu können. Den Rammler neben die Häsin setzen... das kann gut gehen, muss aber nicht. Wird wohl, wenn er unkastriert ist, zu schweren Konflikten führen, sodass sie sich dann schwer verletzen könnten.

Kastration ist übrigens nicht nur eine Sache zwecks des Nachwuchses.... Der Rammler kann seine Triebe nicht ausleben, wenn er alleine gehalten wird. Mit einer sterilisierten Häsin rammelt er die Dame ständig, sodass das Weibchen immer Stress hat. Und zwei unkastrierte Rammler werden vermutlich aufeinander losgehen bis Fell fliegt.

das ist leider eine schlechte idee. der rammler sitzt total eingepfercht und eingeengt in einer transportbox, riecht auch noch die häsin und kann nicht heraus. doppelte tierquälerei, oder?

ehm ich würde das nicht tun sobals du ihn dan wieder in den käfig setzt geht er wieder auf die häsin ich kann dir nur sagen holl ein käfig wo er extra ist und stell in neben die häsin und die babys ;)

ImLove 30.01.2012, 22:24

nein ich meinte in einer woche die beiden in einen einzel käfig setzten und sie ab un zu rausslassen damit sie sich beschnüffeln aber ich pass den auf!!!! sicher

0
ImLove 30.01.2012, 22:28

wie meinst du das?

0

Ja du musst ihn von der zippe trennen und kastrieren lassen.

wie kann der nachwuchs unerwartet kommen wenn man wissentlich einen unkastrierten rammler mit einer zippe zusammen lässt?

einfach nur unglaublich sowas... du hast echt gar keine ahnung von kaninchen und hälst sie dennoch.

übrigens gehören kaninchen nicht in kleine ställe oder transportboxen. pro kaninchen brauchst du 2qm platz auf einer ebene und das 24 stunden am tag...

ImLove 30.01.2012, 22:29

nicht astriren

0
ImLove 30.01.2012, 22:33
@selkie21888
  1. darf ich nicht und 2. ich will nich weiter mit denen züchten ist mir egal ob die geschwister sind
0
Rechercheur 30.01.2012, 22:36
@ImLove

Egoismus ist übrigens keine Tierliebe, im Gegenteil!
Was wird das, der nächste Fall von Animal Hording auf RTL?

0
ImLove 30.01.2012, 22:31

hör mal zu ja ich habe mehr anhung als ihr alle wir haben schon seid 40 kanincehn und haben die immer gezücjtet..und dei haben eine ganze hütte zum laufen :PPP also sag mir nix lern man seber

0
selkie21888 30.01.2012, 22:47
@hcdfanatic83

Was?

das ist eine gute frage ;)

ich glaube ja nicht dass das hier alles stimmt.. dieser user ist bestimmt ein troll der sich einen scherz erlaubt. aber wenn das stimmt hoffe ich dass irgendjemand mit sinn und verstand dich anzeit sodass deine tiere bei dir rausgeholt werden....

0

Ich habe dir vorhin bereits gesagt, dass du sie trennen musst und niemand der Ahnung von KAninchen ht wird etwas anderes sagen.

Aber eine Transportbox geht sicher nicht...

Und nein, sie dürfen sich weder sehen noch riechen sonst gibt es Probleme wenn du sie wieder zusammen setzen willst.

Und kastriert werden muss er auch.

Kaninchen gehören nicht in einen Käfig. Du musst ihnen ein Gehege bauen mit mindestens 2m² Platz pro Kaninchen.

unerwartet

Und ich wiederhole: Was hast du erwartet wenn du ein unkastriertes Männchen mit mit einem Weibchen zusammenhältst?

ImLove 30.01.2012, 22:27
  1. ich darf die nicht kastrieren und 2. ich will aber nicht das der rammler dan alleine ist dann ist der sehr traurig und ich habe gelesan das die nie alleine seinne soll
0
selkie21888 30.01.2012, 22:29
@ImLove

ich darf die nicht kastrieren

das überlegt man sich vorher. frag mal wie sich deine eltern das vorstellen. alle 4 wochen neue junge. ein wurf kann auch mal 3-6 jungtiere (oder mehr)... kannst dir ja mal ausrechnen wie viele kaninchen du in einem jahr hast...

0
hcdfanatic83 30.01.2012, 22:30
@ImLove

Du darfst ihn nicht kastrieren? Wie stellst du dir das vor? Meinst du der hört plötzlich auf ein Rammler zu sein? So würdest du ja alle 30 Tage Nachwuchs bekommen, den du dann auch nicht kastrieren darfst...

Wie das endet kannst du hier sehen:

http://www.clickpix.de/unglaublich/superfetation.htm

Ja, Kaninchen dürfen eigentlich nicht alleine gehalten werden, aber in Ausnahmefälle eben schon, z.B. wenn eins kastriert werden muss und danach muss er halt einfach noch 6 Wochen alleine sein. Das hättest du verhindern können indem du ihn kastriert hättest, bevor er geschlechtsreif wurde.

0
ImLove 30.01.2012, 22:41
@hcdfanatic83

ich tu den rammler doch inder transport box neben der häsin

0
ImLove 30.01.2012, 22:41
@hcdfanatic83

ich tu den rammler doch inder transport box neben der häsin

0
hcdfanatic83 30.01.2012, 22:43
@ImLove

Du kannst ein Kaninchen aber nicht in einer Transportbox halten!

Und schon gar nicht neben der Häsin!

Vorallem sollst du sie nicht wieder decken lassen!

0
ImLove 30.01.2012, 22:48
@selkie21888

halo meine eltern bezahlen nicht 100 euro ej und ich habe ine kaninche rasse s´die sehr empfinlich ist also wird er das nicht überleben

0
hcdfanatic83 30.01.2012, 22:51
@ImLove

halo meine eltern bezahlen nicht 100 euro

Eine Kastration kostet keine 100 Euro.

Schalte doch mal kurz dein Hirn ein. Wenn du ständig Kaninchen vermehrst werden die Kosten weit über 100 € gehen!

also wird er das nicht überleben

Blödsinn.

0
hcdfanatic83 30.01.2012, 22:53
@ImLove

Wenn du sie nicht kastrierst hast du innerhalb eines Jahres über 57.000 Kaninchen! Ist das so schwer zu verstehen?

0

der rammler ist "kran"? hä?

willst du die "familie" trennen, oder haben die nichts miteinander zu tun?

wie kriegt man widder unerwartet=?

ImLove 30.01.2012, 22:28

ich check nicht was du da schreibst sorry man muss sorgfältiger schreiben sorry

0

Wo ist das Problem? Der Rammler wird den Lütten nichts tun und die Häsin wird die Jungen auch verteidigen. Die Box wäre eine Qual für ihn. Das Problem ist nur, das die Häsin wohl schon wieder trächtig ist, da sie gleich nach der Geburt wieder bereit ist. Lass Deinen Rammler kastrieren, und alles ist gut.

ImLove 30.01.2012, 22:25

nein ich will später die beiden noch mal verpaaren!!!! nicht kastrieren ach ja die beiden sind geschwister

0
selkie21888 30.01.2012, 22:32
@ImLove

ich glaube du bist nen troll.. so blöd kann einfach niemand sein..

0
Rechercheur 30.01.2012, 22:34
@ImLove

Hör doch bitte einfach auf, Kaninchen zu produzieren!

0

Was möchtest Du wissen?