Sollte ich den Kontakt abbrechen mit ihr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,
das nenn ich mal Zwickmühle...
Einerseits findest du sie toll, bist in sie verliebt... andererseits möchtest du selbst nicht verletzt werden.
Mein Rat was den Kontaktabbruch angeht: hör auf deinen Verstand. In solchen Situationen musst du versuchen Gefühle außen vor zu lassen und abwegen was gut ist und was schlecht ist.
Was mich verwirrt (übrigens ich bin weiblich): wie will sie neue Erfahrungen sammeln wenn sie nichts mit diesen anderen Männern hat? Für mich bedeutet Erfahrungen sammeln andere zu küssen oder mit ihnen zu schlafen nicht mit ihnen zum Essen gehen...

Viel Glück du schaffst das!
Kätzchen

Hallo

Also ich finde das Verhalen von ihr sehr unangemessen. Sie bringt dir kein Respekt entgegen wenn sie sagt, das sie ersteinmal Erfahrungen sammeln will, um zu sehen, ob du der Richtige bist.

Zudem kann ich Dich total verstehen, wenn du skeptisch bist, wenn sie meint, dass nichts passiert sei. Du hast keine 100 % Sicherheit.

Ich denke einfach, dass wenn sie es selbst Ernst meint mit Dir, sie sich nicht so verhalten würde, wie Du es beshrieben hast.

An deiner Stelle würde ich mich etwas dinstanzieren und shauen, wie sie reagiert.

LG

Kurz nach ihrer Trennung "verliebt" sie sich in einen neuen - will aber (noch) keine Beziehung mit ihm - und trifft sich dann lieber mit anderen? Ich würde definitiv die Finger von solchen Spielchen lassen. So kurz nach ihrer Trennung, kannst du doch nie wissen, ob du nicht einfach ihren Ex ersetzen sollst. Sie hätte sich auch genauso gut in jeden anderen "verlieben" können, der sie damals getröstet hat. Leg die Sache auf Eis und schau, ob sie sich in ein paar Monaten vielleicht nochmal meldet, wenn sie dich wirklich liebt.

Das solltest du dir nicht geben. Ich brauche keine Erfahrung mit anderen Männern, um zu wissen, dass ich meinen Freund liebe!

Ja, da du derzeit nur am Köder hängst.

Was möchtest Du wissen?