Sollte ich dem Taxifahrer Trinkgeld geben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

 10,-- € sind kein Trinkgeld, sondern ein Zeichen von Unterwerfung. Warte erst mal ab, wie er sich Dir gegenüber benimmt. Und davon machst Du dann auch das Trinkgeld abhängig.
7 % sind in dieser Branche der Durchschnitt. Aber auch das muß man sich durch respektvolles Benehmen verdient haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer gibt denn bitte 30 % Trinkgeld, dem rundest das Geld nen bissle auf, sodass er es besser rausgeben kann und fertig =)


Edit: guckst am besten au wie er fährt. Wenn er totale Umwege macht, rumrasen tut oder sonst irgendwas, was der menschlichen Natur widerspricht, dann gibst nichts =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heyheymymy
24.07.2016, 01:45

ne etwa 10 %. ist so ne "gesellschaftliche regel"

0

Trinkgeld geben, wenn Zahl runden willst z.b 3,50 du gibst 4 oder 5,75 du gibst 6. Wenn glatte Zahl z.b 5 Euro, dann kein Trinkgeld geben!!! Trinkgeld ist kein PFLICHT!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz tolle Leute hast du da in deiner Familie. Ich finde, man sollte in jedem Bereich des Services Trinkgeld geben, aber 10 € sind deutlich zu viel.

Man sagt grundsätzlich: 10 %, bei 30 € wären das also 3 €. hatse jetzt 32 €, rundeste aber trotzdem nur auf 35 € auf. also immer auf ne glatte zahl. nur eben etwa die 10 %.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du geld sparen willst lass es, sonst kannst du ihn ja 2 - 5 euro geben wenn du es machen willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?